Ihr Persoenlichkeits Stoerungen Shop

Mütter mit Borderline-Persönlichkeitsstörung
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Alltag von Menschen mit Borderline-Persönlichkeitsstörung ist von häufigen Krisen und extremen Stimmungsschwankungen geprägt. Unter Stress reagieren die Betroffenen oft impulsiv und selbstschädigend. Kommt die Verantwortung für die Entwicklung eines Kindes hinzu, stellt dies eine ganz besondere Herausforderung für die betroffenen Mütter dar. Bei ihren Kindern besteht ein erhöhtes Risiko, selbst psychische Probleme zu entwickeln.Der Alltag von Menschen mit Borderline-Persönlichkeitsstörung ist von häufigen Krisen und extremen Stimmungsschwankungen geprägt. Unter Stress reagieren die Betroffenen oft impulsiv und selbstschädigend. Kommt die Verantwortung für die Entwicklung eines Kindes hinzu, stellt dies eine ganz besondere Herausforderung für die betroffenen Mütter dar. Bei ihren Kindern besteht ein erhöhtes Risiko, selbst psychische Probleme zu entwickeln.Das Trainingsprogramm "Borderline und Mutter sein" wendet sich an alle Berufsgruppen, die mit diesen Frauen arbeiten. Es liefert Hintergrundwissen und konkrete Anleitungen für die praktische Arbeit mit betroffenen Müttern. Das Training kann im Gruppen- und Einzelsetting eingesetzt werden.Module: Borderline und Mutterschaft - Risiken und Chancen für Mutter und Kind - Achtsamkeit - Kindliche Grundbedürfnisse - Stress und Stressbewältigung - (Tages-)Struktur und Flexibilität - Umgang mit Konflikten - Umgang mit Gefühlen - Bedeutung des Körpers in der Kindererziehung - Grundannahmen und Werte in der Kindererziehung - Selbstfürsorge für MütterAlle Arbeitsmaterialien auch zum Download im E-Book inside.Empfohlen vom Deutschen Dachverband DBT.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Nur die Bodenhaftung nicht verlieren
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Borderline-Persönlichkeitsstörung ist eine in unserer Gesellschaft immer häufiger auftretende Erkrankung. Gleichwohl herrscht aufgrund der Vielfalt ihrer symptomatischen Erscheinungsformen und der mangelnden Nachvollziehbarkeit der durch sie hervorgerufenen Abwehrmechanismen noch immer Unklarheit in Bezug auf angemessene Therapiekonzepte.Miriam K. Sarnecki beleuchtet die Psychodynamik der Borderline-Persönlichkeitsstörung sowie ihre Ursachen und Therapiemöglichkeiten aus psychoanalytischer Sicht. Die Autorin zeigt auf, welche Leistung Betroffene erbringen, um trotz der gravierenden psychischen Störung möglichst leistungs- und kontaktfähig zu bleiben, und geht auf Analogien zwischen der Borderline-Persönlichkeitsstörung und der heutigen spätmodernen Gesellschaft ein. Auf prägnante, verständliche und zugleich differenzierte Weise macht sie die Borderline-Persönlichkeitsstörung und ihre Psychodynamik der Leserschaft zugänglich.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT) zur Beha...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT) von Marsha Linehan ist ein evidenzbasiertes Therapieprogramm zur Behandlung von Patienten mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS). Wesentliches Behandlungsziel der DBT ist der Aufbau bzw. die Verbesserung von funktionalen Strategien zur Emotionsregulation. Das vorliegende Therapiemanual beschreibt erstmals ausführlich das konkrete therapeutische Vorgehen innerhalb der ambulanten DBT.Das Buch liefert zunächst eine Beschreibung des Störungsbildes, informiert über diagnostische Verfahren und erläutert die Entstehung der Störung. Anschließend wird anhand zahlreicher Beispieldialoge das therapeutische Vorgehen in den einzelnen Sitzungen detailliert beschrieben. Dabei werden die zur Anwendung kommenden DBT-Strategien jeweils gekennzeichnet (Adhärenz-Ratings), was die Umsetzung des Vorgehens in der therapeutischen Praxis deutlich erleichtert. Es wird aufgezeigt, wie Patienten Strategien zur Reduktion extremer Emotionalität sowie dysfunktionaler stimmungsabhängiger Verhaltensweisen erlernen können. Einige Strategien, wie z.B. Kettenanalysen, werden dazu erstmalig im deutschsprachigen Raum vorgestellt. Darauf aufbauend werden Methoden vermittelt, die es den Patienten ermöglichen, dem eigenen Erleben mit mehr Akzeptanz und Vertrauen zu begegnen. Die konsequente Anwendung der erlernten Strategien kann schließlich über Selbstakzeptanz, Wertschätzung und Selbstfürsorge zu einem neuen und erfüllten Leben führen. Weiterhin wird auf schwierige Therapiesituationen, wie z.B. krisenhaftes Verhalten, Dissoziation, Wut auf den Therapeuten, eingegangen. Sowohl erfahrene Praktiker als auch Psychotherapeuten, die am Anfang ihrer beruflichen Tätigkeit stehen und sich auf die DBT-Zertifizierung vorbereiten wollen, finden in diesem Manual wertvolle Anregungen.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Borderline-Störungen im Jugendalter
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Borderline-Persönlichkeitsstörung ist eine schwere psychische Erkrankung mit weitreichenden Folgen. Lange Zeit war die Diagnose dieser Erkrankung im Jugendalter obsolet, aktuelle Evidenz zur Borderline-Persönlichkeitsstörung zeigt jedoch, dass eine Früherkennung möglich und eine Frühbehandlung effektiv ist. Dieses Buch gibt einen Überblick über aktuelle Forschungsergebnisse, zusätzlich werden verschiedene Diagnostik- und Behandlungsansätze klinisch und wissenschaftlich beleuchtet, um ein Bewusstsein für den Stellwert dieser Erkrankung zu schaffen, sowie auch optimistisch ihre Behandelbarkeit, vor allem bei früher Intervention, aufzuzeigen.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Horlboge, J: Persönlichkeitsstörung. Welche Aus...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.01.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Persönlichkeitsstörung. Welche Auswirkungen haben Borderline und Narzissmus auf das menschliche Verhalten?, Titelzusatz: Abweichendes Verhalten als mögliche Folge, Auflage: 1. Auflage von 2015 // 1. Auflage, Autor: Horlboge, Judith, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 24, Gewicht: 51 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Handbuch der Antisozialen Persönlichkeitsstörung
102,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit vorsichtiger Zuversicht zwischen Klinik und Gefängnis.Menschen mit einer Antisozialen Persönlichkeitsstörung (APS) gelten als besonders herausfordernde und schwierige Patienten. Ihre Therapeuten stehen vor der Herausforderung, ihnen helfen zu wollen, aber gleichzeitig die mögliche Gefährdung anderer Personen im Blick zu behalten. Erstmalig für den deutschsprachigen Raum stellt das Handbuch internationaler Experten das gesamte Spektrum der Antisozialen Persönlichkeitsstörung und die unterschiedlichen Kontexte dar, in denen Betroffene auffallen: Die Bandbreite reicht von der Führungskraft über den Politiker bis hin zum Gewalttäter. Sie werden in der Therapie vorstellig, weil sie entweder straffällig geworden sind oder sich auf Druck ihres Arbeitgebers in Behandlung begeben - und vermehrt, weil sie unter psychischen Problemen wie Ängsten oder Depressionen leiden und aktiv Hilfe suchen.Das Handbuch will dazu beitragen, den Zugang zu dieser Patientengruppe zu erleichtern. Die Beiträge stellen das Wissen zusammen, das für die Balanceakte der Therapie essenziell ist: Wie kann an Eigenschaften gearbeitet werden, die beim Patienten zu Aggressivität bis hin zu gewalttätigen Handlungen führen? Wie kann er seine eigenen Bedürfnisse verwirklichen, ohne dabei anderen zu schaden? Ziel ist eine offene, zugewandte Grundhaltung in der Therapie!KEYWORDS: Antisoziale Persönlichkeitsstörung, APS, Antisoziale Persönlichkeit, Borderline-Persönlichkeitsstörung, Dissoziale Persönlichkeit, Dissoziale Persönlichkeitsstörung, Psychopathie, Psychopathen, Psychopathy, Psychiatrie, Forensische Psychiatrie, Psychotherapie, Straftäter, Strafvollzug

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
ISBN Persönlichkeitsstörungen verstehen
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Patienten mit Persönlichkeitsstörungen gelten als schwierig und nervig. Sie stehen im Ruf psychiatrische Teams aufzumischen und schwer behandelbar zu sein. Sachse zeigt wie man Verständnis und Zugang zu diesen Menschen entwickeln kann. Für ihn stellen sich Persönlichkeitsstörungen im Kern als Beziehungsstörungen dar. Anhand des von ihm entwickelten Modells der doppelten Handlungsregulation zeichnet er nach wie diese ungünstigen Beziehungsmuster entstehen in der Familie verstärkt werden sich im späteren Verlauf der Biografie entwickeln und welche Probleme daraus für Klienten mit Persönlichkeitsstörungen und die Menschen die mit ihnen umgehen entstehen. In je eigenen Kapiteln werden diese unterschiedlichen Persönlichkeitsstörungen und die ihnen spezifischen Ausprägungen beschrieben und erklärt: - Narzisstische Persönlichkeitsstörung - Histrionische Persönlichkeitsstörung - Dependente Persönlichkeitsstörung - Selbstunsichere Persönlichkeitsstörung - Passiv-aggressive Persönlichkeitsstörung - Schizoide Persönlichkeitsstörung - Paranoide Persönlichkeitsstörung - Zwanghafte Persönlichkeitsstörung Zahlreiche Beispiele illustrieren die Beziehungsfallen und Tests mit denen Therapeuten und psychosoziale Profis häufig konfrontiert werden und zeigen wie man konstruktiv damit umgehen kann. Kapitel zu den speziellen Problemen bei der Team- und Angehörigenarbeit runden das Buch ab. Die Berücksichtigung und Würdigung der Pflegekräfte die ja oft mehr alltäglichen Kontakt mit den Klienten haben ist ein besonderes Verdienst dieses Buches.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Der künstlerische Ausdruck von Menschen mit ein...
51,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, Note: 1,0, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Es kursieren einige Gerüchte über das Krankheitsbild der Borderline-Persönlichkeitsstörung. Die Darstellung der Medien reduziert die Erkrankung oftmals auf die Selbstverletzung durchRitzen oder bringt sie wie selbstverständlich mit Gewalttaten in Verbindung. Dass einige Anteile der Erkrankung jedoch in den meisten Individuen bestehen und was die gesellschaftlichen Folgen davon sind, welche Symptomatik sich daraus ergibt, weiß kaum jemand.Die Meinung, dass ausschließlich pubertierende Heranwachsende, die schwarze Kleidung tragen, (borderline-) gestört sind, ist so weitverbreitet wie der Mythos, dass die Borderline-Störung eine Verlegenheits- oder Modediagnose ist oder sogar überhaupt nicht existiert. Dies wird mittlerweile durch über dreihundert Studien und dreitausend Berichte überBetroffene wiederlegt. Die Tatsache, dass einige der "Neurosen"-Fälle von Sigmund Freud um die Jahrhundertwende, heutzutage den "Borderlinern" zugeordnet werden, belegt dieszudem. Die Mythen über die Borderline-Erkrankung und die Stigmatisierung der Betroffenen mit einem falschen und negativen Krankheitsbild von Seiten der Allgemeinheit kann für die Erkrankten oftmals sehr verletzend sein und den Umgang mit der Krankheit noch zusätzlich erschweren.Durch eigene Erfahrungen mit dem Krankheitsbild der Borderline-Persönlichkeitsstörung setze ich mich schon seit längerer Zeit mit der Thematik der BPS auseinander und war zuBeginn auch durch die gesellschaftlichen Annahmen vorgeprägt. Mittlerweile bin ich aus diversen Gründen heraus der Meinung, dass es nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für die Angehörigen und vielleicht für die gesamte heutige Gesellschaft enorm wichtig ist, über diese Art von Persönlichkeitsstörung, aufgeklärt zu werden, nicht nur weil 2-4 Prozent der Bevölke

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Ukena, J: Inszenierung einer Persönlichkeitsstö...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.09.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Inszenierung einer Persönlichkeitsstörung im Film 'Fight Club'. Filmische Besonderheiten, Titelzusatz: 'It's called a change-over.', Autor: Ukena, Janine, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Medienwissenschaften // Sonstiges, Seiten: 24, Informationen: Paperback, Gewicht: 51 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Füllgrabe, S: Borderline-Persönlichkeitsstörung...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.09.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Borderline-Persönlichkeitsstörung im Kontext der Sozialtherapie unter besonderer Berücksichtigung der krankheitsspezifischen Störungs- und Therapiemodelle, Auflage: 2. Auflage von 2010 // 2. Auflage, Autor: Füllgrabe, Stefanie, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 36, Gewicht: 66 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Verhaltenstherapie der Narzisstischen Persönlic...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Fakultät für Psychologie und Pädagogik), Veranstaltung: UK Intervention II, Sprache: Deutsch, Abstract: Die narzisstische Persönlichkeitsstörung zeichnet sich aus durch mangelndes Selbstbewusstsein und Ablehnung der eigenen Person nach innen, wechselnd mit übertriebenem und sehr ausgeprägtemSelbstbewusstsein nach außen. Daher sind diese Personen immer auf der Suche nach Bewunderung und Anerkennung, wobei sie anderen Menschen wenig echte Aufmerksamkeit schenken. Sie haben ein übertriebenes Gefühl von Wichtigkeit, hoffen eine Sonderstellung einzunehmen und zu verdienen. Sie zeigen ausbeutendes Verhalten und einen Mangel an Empathie. Es können wahnhafte Störungen mit Größenideen auftreten. Zudem zeigen Betroffene eine auffällige Empfindlichkeit gegenüber Kritik, die sienicht selten global verstehen, was in ihnen Gefühle der Wut, Scham oder Demütigung hervorruft.Der Begriff "Persönlichkeitsstörung" selbst ist unscharf und umstritten. Es fehlt nicht nur eine einheitliche, empirisch abgesicherte Theorie, sondern auch eine fundierte Therapie zur effektiven Behandlung. Zudem gelten Klienten mit Persönlichkeitsstörungen als therapeutisch wenig zugänglich und als interaktionell schwierig. Prof. Rainer Sachse, Psychologieprofessor an der Universität Bochum und Begründer derKlärungsorientierten Psychotherapie sowie des Modells der doppelten Handlungsregulation, spricht nicht mehr von Persönlichkeitsstörungen sondern von Beziehungs- und Interaktionsstörungen. Damit kommt dem Behandler eine ebenso wichtige Rolle zu wie dem Klienten.Außerdem nimmt er an, dass die Arten von Beziehungsgestaltung, die in extremer Form zu sogenannten Persönlichkeitsstörungen führen, in milderer Form universelle Umgangsformen sind. (Sachse, 2006) Diese Arbeit behandelt eingangs und zum besseren Verständnis die Theorie von Klienten mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung und anschließend die Interventionsmöglichkeiten. Ausgehend von dem Modell der doppelten Handlungsregulation wird beschrieben, welche zentralen Motive, Schemata und Handlungsstrategien Klienten mit narzisstischer PD aufweisen. Therapeutische Strategien wiekomplementäre Beziehungsgestaltung, Konfrontation, Schemabearbeitungen werden abgeleitet.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Differentielle Behandlungsstrategien beim patho...
23,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Anerkennung des pathologischen Glücksspielens als eigenständiger Erkrankung im Jahr 2001 gab es zunächst zwei Behandlungsindikationen: Lag zusätzlich eine stoffgebundene Abhängigkeitserkrankung, insbesondere Alkoholabhängigkeit oder eine Persönlichkeitsstörung vom narzisstischen Typ vor, erfolgte die stationäre Behandlung in einer Entwöhnungsklinik, beim Vorliegen einer psychosomatischen Erkrankung oder einer Persönlichkeitsstörung vom selbstunsicher/vermeidenden Typ in einer psychosomatischen Klinik. Für beide Indikationen war ein glücksspielerspezifisches Behandlungsangebot festgelegt.Seitdem haben sich weitere Spezialisierungen ergeben, die der vorliegende Reader anhand zahlreicher Beispiele darstellt:Geschlechts- und Altersunterschiede, das Vorhandensein verschiedener komorbider Störungen (Drogenabhängigkeit, Persönlichkeitsstörungen, ADHS, psychotische Störungen, pathologischen PC-/Internet-Gebrauch), ethnischer Hintergrund sowie das Behandlungssetting (mitbehandelte Kinder, Adaption, Soziotherapie von Chronisch Mehrfachbehinderten).

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht