Angebote zu "Aggression" (9 Treffer)

Objektbeziehungstheorie, Affekt, Aggression und...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Objektbeziehungstheorie, Affekt, Aggression und schwere Persönlichkeitsstörung:1. Auflage Lars Tischler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Wut und Haß: Über die Bedeutung von Aggression ...
22,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1998

Anbieter: reBuy.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Liebe und Aggression
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Liebe, Lust und destruktive Neigung - untrennbare Antagonisten der Psyche Der Nestor der Persönlichkeitsforschung Otto F. Kernberg legt in diesem neuen Buch als ein Resümee seines Lebenswerks eine ebenso nuancierte wie brillante Analyse der sexuellen Liebesbeziehung vor. Dabei geht der international renommierte Psychoanalytiker vor allem auf die Pathologien und Hemmnisse bei Patienten mit schweren Persönlichkeitsstörungen ein und untersucht, wie sie ihr destruktives Verhalten überwinden und eine reife Liebesbeziehung aufbauen können. Als Behandlungsmethode schwerer Persönlichkeitsstörungen vertieft er die Übertragungsfokussierte Psychotherapie (TFP): Durch dieses empirisch gut belegte und manualisierte Verfahren kann eine bedeutsame Reduzierung der aggressiven Affekte sowie der Suizidalität und Parasuizidalität erreicht werden. Dabei zeigt Kernberg aber auch die Grenzen der Psychotherapie bei der Behandlung von so genannten ´´unmöglichen´´, antisozialen Patienten auf. Auch die institutionellen Rahmenbedingungen der Psychoanalyse - von der Lehranalyse bis hin zur schwierigen Rolle des Supervisors - werden auf den Prüfstand gestellt. Scharfsinnig legt Kernberg seine Überzeugung dar, dass Psychoanalyse und Neurobiologie zwei tragende Wissenschaften sind, die in ihrem Zusammenwirken zu einem tieferen Verständnis der gesunden wie der kranken Psyche führen können. KEYWORDS: Psychoanalyse, psychoanalytische Psychotherapie, Psychiatrie, Persönlichkeitsstörungen, Borderline-Persönlichkeitsstörung, Narzissmus, Übertragungsfokussierte Psychotherapie, TFP, Objektbeziehungstheorie, Liebe, Sexualität, Aggression, destruktives Verhalten, Trauer, Spiritualität

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Narzißmus, Aggression und Selbstzerstörung
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der neue Kernberg! 20 Jahre nach seinem Grundlagenwerk ´´Schwere Persönlichkeitsstörungen´´ zeigt der Autor nun, daß sich das Wissen um die Persönlichkeitsstörungen, ihre Diagnostik und die therapeutischen Möglichkeiten in jüngerer Zeit entscheidend erweitert haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Narzißmus, Aggression und Selbstzerstörung als ...
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Narzißmus, Aggression und Selbstzerstörung:Fortschritte in der Diagnose und Behandlung schwerer Persönlichkeitsstörungen. 2., Aufl. Otto F. Kernberg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Persönlichkeitsstörung. Welche Auswirkungen hab...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1,0, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Pädagogik), Veranstaltung: Begleitseminar zum Professionsfeld Soziale Arbeit - Jugendhilfe: Psychoanalytische Elemen-te in der sozialpädagogischen Praxis: Übertragung und Gegenübertragung, Sprache: Deutsch, Abstract: Persönlichkeitsstörungen sind ein aktuelles Thema der heutigen Zeit, da mit Fortschritt der Forschung immer mehr Fälle zutage treten. Aufgelistet werden die unterschiedlichen Störungen mit den dazugehörigen Symptomen im DSM-IV. DSM steht für Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders und wurde von der American Psychiatric Association (APA) herausgegeben. In diesem Manual finden sich auch die beiden schweren Persönlichkeitsstörungen Borderline und Narzissmus. Da diese eng miteinander verbunden, aber dennoch unterschiedlich sind, liegt es nahe, sie in einem Vergleich genauer zu untersuchen. Was genau kennzeichnet eigentlich eine Persönlichkeitsstörung? Welche Auswirkungen haben Borderline und Narzissmus auf das menschliche Verhalten? Einen besonderen Schwerpunkt soll in dieser Hausarbeit auch das Kapitel über abweichendes Verhalten einnehmen. Da Persönlichkeitsstörungen oft mit dem Symptom der Aggression einhergehen, können auch abweichendes Verhalten und Kriminalität Folgen einer Persönlichkeitsstörung sein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Hass, Wut, Gewalt und Narzissmus
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Buch werden Ursprung und Bedeutung primitiver Aggressionen in der psychodynamischen Psychotherapie von Patienten mit schweren Persönlichkeitsstörungen erörtert. Die klinischen Manifestationen dieser Entwicklungen und ihre prognostische Bedeutung, die wirkungsvollen psychotherapeutischen Techniken und ihre Grenzen werden in einem Überblick dargestellt. Der wichtige Einfluss von Grenzsetzungen, Gegenübertragungsanalyse und Toleranz werden diskutiert. Abschließend wird das Behandlungskonzept, das die systematische Analyse der primitiven Übertragungsreaktionen ermöglicht, vorgestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Eigensicherung und Selbstfürsorge
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es kommt immer wieder vor, dass Therapeutinnen und Therapeuten in Praxen, Kliniken oder Beratungsstellen angegriffen werden. Dies geht oft von chronisch gewalttätigen oder dementen Personen oder Menschen mit Persönlichkeitsstörungen aus. Horia Fabini erläutert praxisnah, wie Eigensicherung und Selbstfürsorge im Umgang mit Patient_innen, die sich aggressiv verhalten könnten, gelingen kann und wie Angriffe durch wirksame präventive Maßnahmen verhindert werden können. Eingangs werden die Grundlagen zu Aggression und Erkrankungen vermittelt, die häufig aggressives Verhalten mit sich bringen. Schwerpunkte liegen dann auf dem umfassenden Thema der Prävention, der Risiko- und Bedrohungsanalyse, dem Notfallmanagement sowie der Nachsorge nach einem erfolgten Angriff. Zahlreiche Materialien, wie z.B. Checklisten oder Musterverträge, unterstützen die Umsetzung im Berufsalltag. Aus dem Inhalt: Aggressionsmodelle und Aggressionstypen - Spezielle Patientinnen- und Patientengruppen - Aggressionshemmende und aggressionsförderliche Mechanismen - Risiko- und Bedrohungsanalyse - Prävention im ambulanten und stationären Setting - Intervention Notfallmanagement - Nachsorge (Handeln nach einem Ereignis)

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Eigensicherung und Selbstfürsorge (eBook, PDF)
36,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es kommt immer wieder vor, dass Therapeutinnen und Therapeuten in Praxen, Kliniken oder Beratungsstellen angegriffen werden. Dies geht oft von chronisch gewalttätigen oder dementen Personen oder Menschen mit Persönlichkeitsstörungen aus. Horia Fabini erläutert praxisnah, wie Eigensicherung und Selbstfürsorge im Umgang mit Patient_innen, die sich aggressiv verhalten könnten, gelingen kann und wie Angriffe durch wirksame präventive Maßnahmen verhindert werden können. Eingangs werden die Grundlagen zu Aggression und Erkrankungen vermittelt, die häufig aggressives Verhalten mit sich bringen. Schwerpunkte liegen dann auf dem umfassenden Thema der Prävention, der Risiko- und Bedrohungsanalyse, dem Notfallmanagement sowie der Nachsorge nach einem erfolgten Angriff. Zahlreiche Materialien, wie z.B. Checklisten oder Musterverträge, unterstützen die Umsetzung im Berufsalltag. Aus dem Inhalt: Aggressionsmodelle und Aggressionstypen ? Spezielle Patientinnen- und Patientengruppen ? Aggressionshemmende und aggressionsförderliche Mechanismen ? Risiko- und Bedrohungsanalyse ? Prävention im ambulanten und stationären Setting ? Intervention Notfallmanagement ? Nachsorge (Handeln nach einem Ereignis)

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot