Angebote zu "Arbeit" (224 Treffer)

Kategorien

Shops

Unangemessen und instabil
29,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit 1980 soll die ,Borderline-Persönlichkeitsstörung' ein "tiefgreifendes Muster von Instabilität" bei vornehmlich weiblichen Betroffenen beschreiben. Die vorliegende Arbeit eröffnet eine kritische Perspektive auf diese Diagnose. Mithilfe der theoretischen Ansätze von Michel Foucault und Judith Butler werden insbesondere autobiographische Erfahrungsberichte sowie Selbsthilfebücher analysiert. Dabei wird verdeutlicht, wie einerseits Geschlechternormen und andererseits dialogische Aushandlungen sowie (sprachliche) (Re)Inszenierungen Vorstellungen von Normalität und Abweichung formen. Gleichzeitig verortet die Arbeit die 'Borderline-Persönlichkeitsstörung' in (historischen) Diskursen um ähnlich vergeschlechtlichte psychiatrische Diagnosen und zeigt, dass die 'Störung' in ihrer aktuellen Gestalt auch ein Ergebnis der Durchsetzung einer medizinisch-neurobiologisch orientierten diagnostischen Psychiatrie ist.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Diagnostik und Testverfahren Borderline
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Psychologie - Diagnostik, , Sprache: Deutsch, Abstract: Bei der Borderline-Persönlichkeitsstörung handelt es sich um eine Form der emotional instabilen Persönlichkeitsstörung, die von der Weltgesundheits-organisation durch die ICD-10 (Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme) unter der Abkürzung F60.31 eingestuft wird. Gekennzeichnet ist diese besonders durch Instabilität und Impulsivität in Bezug auf das Selbstbild, die Stimmung und zwischenmenschliche Beziehungen. Probleme im letzteren Bereich seien am präsentesten und jene die am besten die Borderline-Persönlichkeitsstörung identifizieren können. Ebenso sind instabile Gefühle, Überempfindlichkeit gegenüber möglichen Bedrohungen, geringer Erfolg bei Verständigung nach Konflikten, häufige Missverständnisse, (Selbst)-Aggressionen und Vermischung von Selbst- und Fremdeinschätzungen sehr charakteristisch. Die wohl markantesten Schwierigkeiten, mit denen Borderline-Patienten zu kämpfen haben, sind die "Fehleinschätzung gefühlsmäßig neutraler Situationen", das "Gefühl der Zurückweisung in Situationen normaler sozialer Beteiligung" und "Probleme bei der Wiederherstellung von sozialem Umgang nach einer Enttäuschung" (Lis & Bohus, 2013, S. 338).In dieser Arbeit wird ein Fallbeispiel von Frau A. aufgeführt, die unter den bereits genannten Schwierigkeiten leidet. Anhand dessen werden nicht nur eine Fragestellung und Hypothesen gebildet, sondern es werden auch drei verschiedene Testverfahren beschrieben, durch die eine Borderline-Persönlichkeitsstörung diagnostiziert werden kann.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Wenn die Beziehung zum Balanceakt wird
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Borderline Persönlichkeitsstörung ist, neben anderen psychischen Erkrankungen, in der österreichischen Gesellschaft immer noch tabuisiert. Betroffene konnten oft noch nie eine gesunde zwischenmenschlichen Beziehungen zu einem Mitmenschen aufbauen. Fähigkeiten, wie das Vertrauen in andere Menschen, können durch die stationäre Behandlungen wieder erlernt werden. Oft erfahren PatientInnen dort zum ersten Mal in ihrem Leben wie es ist, mit Respekt und Verständnis behandelt zu werden. Ziel dieser Arbeit ist es zu zeigen, dass Bezugspflege gerade bei PatientInnen mit Borderline Persönlichkeitsstörung und auch bei anderen psychischen Erkrankungen von großem therapeutischem und pflegerischen Nutzen sein kann. Zum besseren Verständnis wird zunächst die Borderline Persönlichkeitsstörung näher beschrieben. Anschließend werden die Begriffe Beziehung und Bindung definiert. Dabei wird die Eltern-Kind-Beziehung und Eltern-Kind-Bindung besonders hervorgehoben. Am Ende des Theorieteils wird schließlich die Bezugspflege vorgestellt, die ihre Anfänge in den USA hatte. Auch die Unterschiede zwischen Bezugs- und Beziehungspflege sowie dem Primary Nursing werden herausgearbeitet. Im empirischen Teil werden schließlich die Forschungsfragen anhand der geführten Interviews sowie wissenschaftlicher Literatur beantwortet.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Unangemessen und instabil
29,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit 1980 soll die ,Borderline-Persönlichkeitsstörung' ein "tiefgreifendes Muster von Instabilität" bei vornehmlich weiblichen Betroffenen beschreiben. Die vorliegende Arbeit eröffnet eine kritische Perspektive auf diese Diagnose. Mithilfe der theoretischen Ansätze von Michel Foucault und Judith Butler werden insbesondere autobiographische Erfahrungsberichte sowie Selbsthilfebücher analysiert. Dabei wird verdeutlicht, wie einerseits Geschlechternormen und andererseits dialogische Aushandlungen sowie (sprachliche) (Re)Inszenierungen Vorstellungen von Normalität und Abweichung formen. Gleichzeitig verortet die Arbeit die 'Borderline-Persönlichkeitsstörung' in (historischen) Diskursen um ähnlich vergeschlechtlichte psychiatrische Diagnosen und zeigt, dass die 'Störung' in ihrer aktuellen Gestalt auch ein Ergebnis der Durchsetzung einer medizinisch-neurobiologisch orientierten diagnostischen Psychiatrie ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Wenn die Beziehung zum Balanceakt wird
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Borderline Persönlichkeitsstörung ist, neben anderen psychischen Erkrankungen, in der österreichischen Gesellschaft immer noch tabuisiert. Betroffene konnten oft noch nie eine gesunde zwischenmenschlichen Beziehungen zu einem Mitmenschen aufbauen. Fähigkeiten, wie das Vertrauen in andere Menschen, können durch die stationäre Behandlungen wieder erlernt werden. Oft erfahren PatientInnen dort zum ersten Mal in ihrem Leben wie es ist, mit Respekt und Verständnis behandelt zu werden. Ziel dieser Arbeit ist es zu zeigen, dass Bezugspflege gerade bei PatientInnen mit Borderline Persönlichkeitsstörung und auch bei anderen psychischen Erkrankungen von großem therapeutischem und pflegerischen Nutzen sein kann. Zum besseren Verständnis wird zunächst die Borderline Persönlichkeitsstörung näher beschrieben. Anschließend werden die Begriffe Beziehung und Bindung definiert. Dabei wird die Eltern-Kind-Beziehung und Eltern-Kind-Bindung besonders hervorgehoben. Am Ende des Theorieteils wird schließlich die Bezugspflege vorgestellt, die ihre Anfänge in den USA hatte. Auch die Unterschiede zwischen Bezugs- und Beziehungspflege sowie dem Primary Nursing werden herausgearbeitet. Im empirischen Teil werden schließlich die Forschungsfragen anhand der geführten Interviews sowie wissenschaftlicher Literatur beantwortet.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Wege ins Vertrauen
36,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach einer theoretsichen Einführung in die behandelten Themengebiete gibt die Autorin Einblick in die Praxis der traumapädagogischen Arbeit. Mittels durchgeführter Interviews im Wohnhaus 'Reethira', einer traumapädagogischen Einrichtung in Stainz in der österreichischen Steiermark, vermittelt sie einen Eindruck davon, wie der traumapädagogische Arbeitsalltag im Speziellen mit jungen Frauen, die an einer Borderline-Persönlichkeitsstörung leiden, aussehen kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Wege ins Vertrauen
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach einer theoretsichen Einführung in die behandelten Themengebiete gibt die Autorin Einblick in die Praxis der traumapädagogischen Arbeit. Mittels durchgeführter Interviews im Wohnhaus 'Reethira', einer traumapädagogischen Einrichtung in Stainz in der österreichischen Steiermark, vermittelt sie einen Eindruck davon, wie der traumapädagogische Arbeitsalltag im Speziellen mit jungen Frauen, die an einer Borderline-Persönlichkeitsstörung leiden, aussehen kann.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Behandlung männlicher Gewaltstraftäter
23,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch widmet sich der Behandlung von männlichen Gewaltstraftätern. Dabei werden zu Beginn mögliche Erklärungen für gewalttätiges Verhalten erläutert, die von den verschiedenen Wissenschaften entwickelt wurden. Hier findet neben den sozialwissenschaftlichen und psychologischen Ansätzen auch die Persönlichkeitsstörung Beachtung. Des Weiteren werden die Schaffung der Behandlungsmotivation und angewendete Behandlungsprogramme dargestellt. Im Fokus steht dabei die Soziale Arbeit als Teil eines interdisziplinären Behandlungssettings. Am Schluss des Buches wird die zu Beginn aufgeworfene Forschungsfrage beantwortet und Verbesserungspotenziale angesprochen.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Schematherapie mit Jugendlichen, 2 DVDs
81,47 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob Modus-Interview, Modus-Führerschein, Feel-Talk-Walk-Übung oder Videobotschaft - die Möglichkeiten, die Schematherapie mit Jugendlichen einzusetzen, sind vielfältig. Die Lehrvideos bieten Einblicke in die praktische Arbeit mit Jugendlichen im Alter von 12 bis 21 Jahren. Das therapeutische Vorgehen wird anhand von 4 Fallbeispielen gezeigt:- Störung des Sozialverhaltens mit depressiven Anteilen- Borderline-Persönlichkeitsstörung- Depression und soziale Unsicherheit nach Viktimisierungserfahrungen- Asperger-SyndromTherapeutische Interventionen der Schematherapie, die gezeigt werden, sind u.a. Erstgespräch, Erarbeitung positiver Schemata, Modusskizzen, Fallkonzeption unter Berücksichtigung seelischer Bedürfnisse, Stuhldialoge, Imaginatives Überschreiben, Arbeit mit Moduskarten und Videobotschaft.Mit therapeutischen Hinweisen in zuschaltbaren Untertiteln.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot