Angebote zu "Beeinträchtigung" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Psychische Störungen und Verhaltensauffälligkei...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Band gibt einen umfassenden und mit vielen Fallbeispielen versehenen Überblick zu den besonderen diagnostischen und therapeutischen Herausforderungen bei Verhaltensauffälligkeiten und psychischen Störungen bei Kindern und Erwachsenen mit intellektueller Beeinträchtigung. Für die 2., überarbeitete Auflage wurden neue Befunde und Erkenntnisse im Bereich der emotionalen Entwicklung aufgenommen. Mehrere Kapitel wurden unter Berücksichtigung neuer Forschungsergebnisse und der Veränderungen im DSM-5 überarbeitet. Neu hinzugekommen ist zudem ein Kapitel zu Störungen der Entwicklung des Selbst. Grundlage des Buches ist auch in der 2. Auflage ein Ansatz, der neurobiologische, entwicklungspsychologische, psychiatrische, psychotherapeutische und heilpädagogische Aspekte integriert. Auf dieser Basis wird ein interdisziplinäres Konzept der integrativen Diagnostik und multimodalen Behandlung entwickelt. Das Phasenmodell der kognitiven, emotionalen und sozialen Entwicklung erweitert die Sichtweise auf die oftmals ungewöhnlichen Verhaltensweisen, Symptome und Störungsbilder, wie z.B. aggressives Verhalten, Störungen der Impulskontrolle, aber auch auf bekannte psychiatrische Störungsbilder wie affektive Störungen, Schizophrenien, Angst- und Zwangsstörungen, Persönlichkeitsstörungen, ebenso Autismus-Spektrum-Störungen, Altersdemenzen und Epilepsien. Bei der Beschreibung der spezifischen Verhaltensweisen und Erscheinungsformen der Störungsbilder werden sowohl der Schweregrad der intellektuellen Beeinträchtigung als auch der emotionale Entwicklungsstand berücksichtigt. So werden ein differenzierter, verstehender Zugang und erweiterte diagnostische Einschätzungen möglich. Dies eröffnet neue Wege, Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung therapeutisch und pädagogisch zu unterstützen und ihre seelische Gesundheit - ganz im Sinne der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen - zu fördern. Der niederländische Autor Anton Dosen zählt zu den weltweit führenden Experten auf dem Gebiet der Verhaltensauffälligkeiten und psychischen Störungen bei Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Psychische Störungen und Verhaltensauffälligkei...
42,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch liefert einen fundierten Überblick zur Entstehung, Diagnostik und multimodalen Behandlung von psychischen Störungen und Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Erwachsenen mit einer intellektuellen Beeinträchtigung. Dem diagnostischen und therapeutischen Vorgehen liegt ein Konzept der emotionalen und der Persönlichkeitsentwicklung zugrunde, welches psychologische und psychiatrische sowie heilpädagogische und biologische Erkenntnisse integriert. Ausführlich werden spezifische Störungen und Syndrome, wie z. B. aggressives Verhalten und Impulskontrollstörungen, affektive Störungen, Angst- und Zwangsstörungen, Aufmerksamkeits- und Persönlichkeitsstörungen sowie Störungen bei älteren Menschen, hinsichtlich ihrer Besonderheiten bei Menschen mit einer intellektuellen Beeinträchtigung diskutiert. Ein weiterer Abschnitt beschäftigt sich mit psychischen Störungen, die im Zusammenhang mit Dysfunktionen im zentralen Nervensystem stehen, z. B. spezielle Funktionsstörungen, Regulationsstörungen, Epilepsien und Autismus-Spektrum-Störung. Zudem werden wichtige Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Erwachsenen erläutert, die mit unterschiedlichen Graden intellektueller Beeinträchtigung bzw. Entwicklungsniveaus zusammenhängen. Die Darstellung von Möglichkeiten der Förderung der seelischen Gesundheit bei Menschen mit einer intellektuellen Beeinträchtigung rundet den Band ab. Für die Neuauflage wurden aktuelle empirische Befunde und Entwicklungen im Bereich der emotionalen Entwicklung aufgenommen. Mehrere Kapitel zu spezifischen Störungen wurden unter Berücksichtigung neuer Forschungsergebnisse und der Veränderungen im DSM-5 überarbeitet, und Weiterentwicklungen in der therapeutischen Behandlung werden vorgestellt. Ein gänzlich neues Kapitel zu Störungen der Entwicklung des Selbst geht auf die Themen Bindung und Mentalisierung ein. Das Buch stellt somit eine unverzichtbare Hilfe für Psychologen, Psychiater und Heilpädagogen dar, die mit Menschen mit einer intellektuellen Beeinträchtigung arbeiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Psychische Erkrankungen im Überblick: Angststör...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Psychologie - Allgemeine Psychologie, Note: 1,7, Hochschule für angewandtes Management GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Studienarbeit zur Einführung in die klinische Psychologie befasst sich mit dem Thema psychische Störungen. Psychische Störungen beziehungsweise psychische Erkrankungen gehören in Deutschland zu den am häufigsten Krankschreibemustern. Mindestens 40 Prozent der Bevölkerung waren davon schon einmal in ihrem Leben aufgrund von Krankschreibungen davon betroffen. Allerdings versucht man von der Bezeichnung ´´psychische Krankheit´´ abzusehen und sich eher auf den Begriff Störung festzulegen. Prinzipiell unterscheidet man zwischen fünf Aspekten, die ebenso als Merkmale für das ´´abweichende Erleben und Verhalten´´ innerhalb einer psychischen Störung gekennzeichnet werden können: 1.Die statistische Seltenheit/ Außergewöhnlichkeit 2.Die Verletzung der sozialen, moralischen Normen 3.Das persönliches Leid 4.Die Beeinträchtigung der Lebensführung 5.Die Unangemessenheit des Verhaltens und Erlebens

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Nur die Bodenhaftung nicht verlieren als eBook ...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,99 € / in stock)

Nur die Bodenhaftung nicht verlieren:Die Borderline-Persönlichkeitsstörung - eine kreative und fatale Kompensation psychosenaher Beeinträchtigung Miriam K. Sarnecki

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Handbuch psychoanalytisch-interaktionelle Therapie
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das in der überarbeiteten und erweiterten 3. Auflage vorliegende Handbuch speist sich aus den langjährigen klinischen Erfahrungen der Autoren mit der psychotherapeutischen und psychiatrischen Versorgung von Patienten, die an schwerwiegenden Beeinträchtigungen der Persönlichkeitsentwicklung (Persönlichkeitsstörungen bzw. strukturelle Störungen) leiden. Der mit der psychoanalytisch-interaktionellen Methode arbeitende Therapeut bietet sich dem Patienten als ein erreichbares Gegenüber an und nutzt die therapeutische Beziehung, um dem Patienten die Mitgestaltung interpersoneller Beziehungen und dadurch insgesamt eine stabilere Teilhabe am sozialen Leben zu ermöglichen.Das Buch ist auf praktische und pragmatische Belange ausgerichtet und bietet eine Fülle von Hinweisen für die klinische Arbeit mit diesen Patienten. Die Methode, die anhand einer Vielzahl von Beispielen anschaulich und nachvollziehbar auch für nicht damit Vertraute dargestellt wird, ist im Unterschied zu anderen psychotherapeutischen Behandlungsverfahren vorrangig auf zwischenmenschliche Beziehungen der Patienten ausgerichtet. Die therapeutische Arbeitsweise bewegt sich nahe an den Problemen in der sozialen Alltagswelt dieser Patienten. Darüber hinaus liefert das Buch vielfältige Hinweise, die zum Verständnis von schwierigen interpersonellen Problemen und für den Umgang damit relevant sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Praxisleitfaden auffällige Schüler und Schüleri...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Leitfaden zeigt Wege, um den vielfältigen Ansprüchen von Kindern und Jugendlichen im Klassenzimmer gerecht zu werden. In einer Übersicht können sich Lehrer/innen gezielt über 40 Auffälligkeiten, Störungen und Behinderungen informieren. Sie erhalten Anregungen zum Umgang mit den Schüler/innen mit den folgenden Beeinträchtigungen: - Externalisierende Störungen - Internalisierende Störungen - Süchte und selbstgefährdendes Verhalten - Leistungs- und schulspezifische Auffälligkeiten - Zerrüttung des Umfelds - Körperliche Beeinträchtigungen und Entwicklungsstörungen - Merkmale einer Persönlichkeitsstörung Der Leitfaden in sechs Schritten hilft Ihnen schwierige pädagogische Herausforderungen zu meistern: 1. Schüler/innen beobachten 2. Gespräche führen 3. Trotzdem unterrichten 4. Hilfe aktivieren 5. Einen Förderplan erstellen 6. Bewerten und nachsteuern

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot