Angebote zu "Behandeln" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Die narzisstische Persönlichkeitsstörung mit Sc...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Schematherapie hat die Autorin einen passenden Ansatz für Menschen mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung gefunden. Es zeigt in behandlungspraktischen Kapiteln und an vielen Beispielen, wie die korrigierende Beziehungserfahrung ins Werk gesetzt wird. Menschen mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung suchen dann den Psychotherapeuten auf, wenn sie ihr grandioses Selbstbild in Frage gestellt sehen. Auch in der psychotherapeutischen Beziehung ist ihr Verhaltensstil geprägt von Überheblichkeit, Entwertung des Gegenübers und Ansprüchlichkeit, was wenig erfahrene Behandler schnell an die Grenzen ihrer Möglichkeiten bringt. Die Schematherapie geht davon aus, dass es für jeden Menschen bestimmte erlernte Grundschemata gibt, die sein Verhalten steuern. Entwickelt wurde die Schematherapie von Jeffrey E. Young als psychodynamische Erweiterung des kognitiv-verhaltenstherapeutischen Ansatzes. Mit der Schematherapie ist es einfacher, auch hier Mitgefühl aufzubringen und die Patienten gleichzeitig mit ihrem unangemessenen, oft grenzüberschreitend-aggressiven Beziehungsstil zu konfrontieren. Wie die korrigierende Beziehungserfahrung ins Werk gesetzt wird, zeigt das Buch in behandlungspraktischen Kapiteln und an vielen Beispielen. Zielgruppe: - PsychotherapeutInnen aller Schulen - VerhaltenstherapeutInnen

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die narzisstische Persönlichkeitsstörung mit Sc...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die narzisstische Persönlichkeitsstörung mit Schematherapie behandeln:2. Aufl. Eva Dieckmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.08.2019
Zum Angebot
Die narzisstische Persönlichkeitsstörung mit Sc...
25,00 €
Rabatt
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(25,00 € / in stock)

Die narzisstische Persönlichkeitsstörung mit Schematherapie behandeln: Eva Dieckmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Persönlichkeitsstörungen: Ursachen und Behandlung
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch mit dem aktuellsten Wissensstand zum Thema ´´Persönlichkeitsstörungen´´: Was versteht man unter einer Persönlichkeitsstörung? Wo ist die Grenze zwischen normaler und abnormaler Persönlichkeit? Wie entsteht eine Persönlichkeitsstörung und welche Bedeutung haben neurowissenschaftliche Befunde? Wie lassen sich Persönlichkeitsstörungen behandeln? Zudem wird ein neuropsychosoziales Ätiologiemodell vorgestellt, das als Grundlage für eine allgemeine Psychotherapie von Persönlichkeitsstörungen dienen kann. Fünf Fallbeispiele aus der Praxis illustrieren anschaulich diese Fragestellungen und lassen ein lebhaftes Bild der Persönlichkeitsstörungen und ihrer spezifischen Therapieabläufe und verwendeten Techniken entstehen. Das Buch richtet sich an einen breiten Leserkreis: Wissenschaftler, Studierende der Medizin und Psychologie finden das geltende Wissen zu empirisch fundierten Theorien und Studienergebnissen. Psychologische und ärztliche Psychotherapeuten, Psychiater und Berufstätige in anderen Heilberufen sowie Allgemeinmediziner erhalten vielfältige Anregungen zur Gestaltung ihrer Interventionen und effizienten Behandlung ihrer Patienten. Aber auch Personen, die selbst an einer Persönlichkeitsstörung erkrankt sind, ebenso wie ihre Angehörigen, können sich aufgrund der verständlichen Sprache leicht in das komplexe Thema einfinden. ´´Das Buch bietet einen fulminanten Überblick über den aktuellen Forschungsstand zu allen Facetten der Persönlichkeitsstörungen.´´ KRIMINALISTIK

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
S2-Leitlinien für Persönlichkeitsstörungen
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Leitlinien beschreiben den aktuellen Stand der Diagnostik und Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Persönlichkeitsstörungen. Sie beantworten folgende Fragen: Was sind notwendige diagnostische Maßnahmen? Was sind empirisch begründete, d. h. wirkungsvolle Maßnahmen? Was kann aus klinischer Erfahrung nützlich sein? Die Leitlinien beruhen auf empirischer Evidenz und Expertenkonsens. Ärzten und Psychologen dienen sie dazu, Patienten mit Persönlichkeitsstörungen nach den gültigen Regeln der Kunst zu behandeln.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Psychotherapie der Borderline-Persönlichkeitsst...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Dieses Buch ist ein echter Happen. Es nimmt den Leser mit auf die Reise durch die psychoanalytische Entwicklungspsychologie, durch die Borderline-Theorien und die verschiedenen Therapieformen. Jeder, der verstehen möchte, wie ein Kind sein eigenes ´´Selbst´´ begreift und warum manche Menschen nur ausgeglichen leben können, wenn andere sie schlecht behandeln, dem sei dieses Buch wärmstens empfohlen.´´ Dunja Voos, www.medizin-im-text.de ´´Dieses Buch wurde sehnsüchtig erwartet.´´ Glen O. Gabbard, führender Borderline-Experte und Herausgeber des Psychoanalytic Quarterly und International Journal of Psychoanalysis Die Borderline-Persönlichkeitsstörung ist eine schwere Charakterpathologie, deren Krankheitsbild sich durch Impulsivität, Identitätsstörungen, Suizidalität, Selbstverletzungen, Gefühle innerer Leere sowie durch affektintensive und gleichermaßen instabile Beziehungen auszeichnet. Anthony W. Bateman und Peter Fonagy haben ein erfolgreiches, psychoanalytisch orientiertes Behandlungsverfahren die ´´mentalisierungsgestützte Therapie´´ entwickelt und in randomisierten kontrollierten Studien nachgewiesen, dass diese Methode anderen therapeutischen Verfahren deutlich überlegen ist. In ihrem ersten gemeinsamen Buch dokumentieren Bateman und Fonagy zu Beginn die aktuelle interdisziplinäre Forschung zur Borderline-Thematik und beschreiben anschließend ihre Therapie. Im Kontext der psychoanalytischen und psychotherapeutischen Literatur gilt das Buch, das sich an Psychoanalytiker und Psychotherapeuten, Psychiater und Vertreter anderer psychosozialer Berufe richtet, bereits jetzt als Standardwerk.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Jugendliche Persönlichkeitsstörungen im psychod...
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das hoch aktuelle Thema der Wirksamkeit psychodynamischer Psychotherapie der Borderline-Persönlichkeitsorganisation im Jugendalter ist erst wenig erforscht. Auch ist die Zurückhaltung bei vielen Praktikern immer noch groß, die Borderline-Persönlichkeit im Jugendalter zu früh zu diagnostizieren und ambulant zu behandeln. Die Autorinnen skizzieren die aktuellen Entwicklungslinien in der Erforschung der Persönlichkeitspathologie bei Jugendlichen sowie Perspektiven in Forschung und Diagnostik. Da einige Persönlichkeitsstörungsmerkmale gleichzeitig auch passagere Entwicklungsmerkmale darstellen, gehen sie auch ausführlich auf diese Differentialdiagnose ein. Die vorgestellten psychodynamischen Therapieoptionen und Interventionen basieren auf der übertragungsfokussierten Therapie nach Kernberg.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Narzissmus
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das renommierte Standardwerk als Sonderausgabe In diesem von Otto F. Kernberg und Hans-Peter Hartmann konzipierten Referenzwerk erläutern 32 namhafte internationale Forscher und Therapeuten das gesamte Spektrum der narzisstischen Persönlichkeitsstruktur mit all ihren pathologischen Ausformungen. Die gelungene Zusammenführung der bisher eher konkurrierenden theoretischen und therapeutischen Schulen Objektbeziehungstheorie und Psychoanalytische Selbstpsychologie eröffnet neuartige Perspektiven für eine effektive Behandlung. Ein Meilenstein zum Thema Persönlichkeitsstörungen! Wie entwickelt sich eine narzisstische Persönlichkeit? Was unterscheidet gutartige Selbstfürsorge von malignem Narzissmus? Kann man Narzisstische Persönlichkeitsstörungen überhaupt behandeln? Welche Therapien haben sich bewährt? Auf diese und zahlreiche weitere Fragen gibt das renommierte Standardwerk von Otto F. Kernberg und Hans-Peter Hartmann ausführlich Antwort. Gemeinsam mit 32 namhaften internationalen Forschern und Therapeuten erläutern sie das gesamte Spektrum der narzisstischen Persönlichkeitsstruktur mit all ihren pathologischen Ausformungen. Die gelungene Zusammenführung der bisher eher konkurrierenden theoretischen und therapeutischen Schulen Objektbeziehungstheorie und Psychoanalytische Selbstpsychologie eröffnet neuartige Perspektiven für eine effektive Behandlung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Borderline-Störungen und pathologischer Narzißmus
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Otto F. Kernberg gibt in diesem Buch zunächst eine umfassende systematische Übersicht über die symptomatologischen, ich-strukturellen und dynamisch-genetischen Merkmale der Borderline-Persönlichkeitsstörungen. Danach geht er auf typische Übertragungs-Gegenübertragungs-Konstellationen bei Borderline-Patienten ein und stellt eine besondere modifizierte Form analytischer Psychotherapie als Behandlungsmethode der Wahl vor. Eine ausführliche Erörterung prognostischer und differentialdiagnostischer Fragen schließt sich an. Dem bei Borderline-Patienten so häufigen inneren Leeregefühl ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Im zweiten Teil des Buches entwickelt Kernberg ein eigenes Konzept narzißtischer Persönlichkeitsstörungen, deren Ursache er in einer pathologischen Abwehrorganisation sieht, die tiefliegende archaische Trieb- und Beziehungskonflikte verdeckt. Die abschließenden Kapitel behandeln praktisch-klinische Probleme bei narzißtischen Persönlichkeitsstörungen und versuchen eine Klärung der Unterschiede zwischen normalem und pathologischem Narzißmus.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot