Angebote zu "Dialog" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Psychotherapie im Dialog.2/2018 Das Bös
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.06.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Psychotherapie im Dialog - PiD 2/2018, Verlag: Georg Thieme Verlag KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: böse Jugendliche // Breaking Bad // Forensischen Psychiatrie // Pädophilie // Persönlichkeitsstörung // PID // Psychiatrie // Psychotherapie // Teufelspsychose // Todestrieb, Produktform: Kartoniert, Umfang: 110 S., 10 Illustr., 15 Tab., Seiten: 110, Format: 0.6 x 28.1 x 21.2 cm, Gewicht: 316 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Psychotherapie im Dialog.3/2014 Persönl
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.09.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Psychotherapie im Dialog - Persönlichkeitsstörungen, Autor: Köllner, Volker // Schauenburg, Henning, Verlag: Thieme Georg Verlag // Thieme, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Persönlichkeitsstörung // Störung // psychologisch // Psychotherapie // Psychotherapeut // Therapie // Psychologie // Forschung // Experimente // Methoden // Psychiatrie // Psychiater // Allgemeines // Einführung // Lexikon // Psychologie: Theorien und Denkschulen // Psychische Störungen // Klinische und Innere Medizin, Rubrik: Medizin // Andere Fachgebiete, Gewicht: 314 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Volkart, Reto: Fiebriges Drängen, erstarrender ...
103,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.07.1993, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Fiebriges Drängen, erstarrender Rückzug, Titelzusatz: Emotionen, Fantasien und Beziehungen bei Borderline-Persönlichkeitsstörung und Depression, Autor: Volkart, Reto, Verlag: Lang, Peter // Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Psychologie // Emotionen // Sexualität // Kognitionspsychologie // Psychotherapie // Verhaltenstherapie // Psycholinguistik und Kognitive Linguistik // Psychologie: Emotionen // Kognitive Psychologie // Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz // Psychologie: Theorien und Denkschulen, Rubrik: Theoretische Psychologie, Seiten: 403, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Reihe: Psychoanalyse im Dialog (Nr. 1), Gewicht: 603 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Narzissmus (eBook, PDF)
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Thema - viele Perspektiven. Die Fachzeitschrift PiD - Psychotherapie im Dialog beleuchtet pro Ausgabe ein Schwerpunktthema aus Sicht unterschiedlicher Therapierichtungen und Berufsgruppen. Nutzen Sie die Vielfalt an Wissen und Erfahrung, um sich Anregungen für Ihre Praxis zu holen. Aus dem PiD-Inhalt zum Thema Narzissmus: - State of the Art des Narzissmus-Konzeptes: Heute noch relevant? - Generation Me: Soziale Medien und Narzissmus - Narzissmus in der therapeutischen Beziehung - Diagnostische Verfahren zu Narzissmus - eine Übersicht (Narzissmus-Inventar) - Das schematherapeutische Vorgehen bei narzisstischen Patienten - Verhaltenstherapie der narzisstischen Persönlichkeitsstörung - Mentalisierungsbasierte Therapie (MBT) bei Narzisstischer Persönlichkeitsstörung - theoretische Grundlagen und Ansätze für die Praxis - Narzissmus und Übertragungsfokussierte Psychotherapie (TFP) - Narzissmus in der Partnerschaft und in Paartherapien - Sucht & Narzissmus - Gibt es Narzissmus im Kindes- und Jugendalter und wie äußert er sich? - Weiblicher und männlicher Narzissmus - Gemeinsamkeiten und Unterschiede - Kinder von Eltern mit narzisstischer Persönlichkeit - Narzissmus und Macht in Politik und Gesellschaft u.v.m.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Narzissmus (eBook, PDF)
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Thema - viele Perspektiven. Die Fachzeitschrift PiD - Psychotherapie im Dialog beleuchtet pro Ausgabe ein Schwerpunktthema aus Sicht unterschiedlicher Therapierichtungen und Berufsgruppen. Nutzen Sie die Vielfalt an Wissen und Erfahrung, um sich Anregungen für Ihre Praxis zu holen. Aus dem PiD-Inhalt zum Thema Narzissmus: - State of the Art des Narzissmus-Konzeptes: Heute noch relevant? - Generation Me: Soziale Medien und Narzissmus - Narzissmus in der therapeutischen Beziehung - Diagnostische Verfahren zu Narzissmus - eine Übersicht (Narzissmus-Inventar) - Das schematherapeutische Vorgehen bei narzisstischen Patienten - Verhaltenstherapie der narzisstischen Persönlichkeitsstörung - Mentalisierungsbasierte Therapie (MBT) bei Narzisstischer Persönlichkeitsstörung - theoretische Grundlagen und Ansätze für die Praxis - Narzissmus und Übertragungsfokussierte Psychotherapie (TFP) - Narzissmus in der Partnerschaft und in Paartherapien - Sucht & Narzissmus - Gibt es Narzissmus im Kindes- und Jugendalter und wie äußert er sich? - Weiblicher und männlicher Narzissmus - Gemeinsamkeiten und Unterschiede - Kinder von Eltern mit narzisstischer Persönlichkeit - Narzissmus und Macht in Politik und Gesellschaft u.v.m.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Borderline-Störung
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Derzeit ist die dialektisch-behaviorale Therapie (DBT) der Borderline-Persönlichkeitsstörung die einzige Therapieform, deren Wirksamkeit aus wissenschaftlicher Sicht ausreichend abgesichert ist.Betroffene beschreiben in diesem Band erstmals in Form von Gedichten und Berichten ihre Erfahrungen mit der Diagnose "Borderline-Störung" und mit dieser neuartigen Behandlungsform. Sie ermöglichen einen tiefen Einblick in den Alltag und seine Abgründe. Die Erfolge, aber auch die Grenzen der Behandlung werden deutlich. Ihre Erfahrungen mit Selbsthilfekonzepten stellen zwei Mitbegründerinnen der Bewegung "Borderline-Trialog" vor. Sie ermutigen Patienten, Angehörige und Therapeuten, den oft durch die Störung erschwerten Dialog zu suchen und enger zusammenzuarbeiten. Aktuelle Informationen zum Störungsbild und der Therapieform werden von zwei erfahrenen DBT-Therapeuten verständlich vermittelt. Sie beschreiben außerdem eindrücklich die Belastungen, denen die Therapeuten ausgesetzt sind, aber auch die persönlich erfüllenden Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit diesen Patienten.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Borderline-Störung
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Derzeit ist die dialektisch-behaviorale Therapie (DBT) der Borderline-Persönlichkeitsstörung die einzige Therapieform, deren Wirksamkeit aus wissenschaftlicher Sicht ausreichend abgesichert ist.Betroffene beschreiben in diesem Band erstmals in Form von Gedichten und Berichten ihre Erfahrungen mit der Diagnose "Borderline-Störung" und mit dieser neuartigen Behandlungsform. Sie ermöglichen einen tiefen Einblick in den Alltag und seine Abgründe. Die Erfolge, aber auch die Grenzen der Behandlung werden deutlich. Ihre Erfahrungen mit Selbsthilfekonzepten stellen zwei Mitbegründerinnen der Bewegung "Borderline-Trialog" vor. Sie ermutigen Patienten, Angehörige und Therapeuten, den oft durch die Störung erschwerten Dialog zu suchen und enger zusammenzuarbeiten. Aktuelle Informationen zum Störungsbild und der Therapieform werden von zwei erfahrenen DBT-Therapeuten verständlich vermittelt. Sie beschreiben außerdem eindrücklich die Belastungen, denen die Therapeuten ausgesetzt sind, aber auch die persönlich erfüllenden Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit diesen Patienten.

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Borderline-Störung
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Derzeit ist die dialektisch-behaviorale Therapie (DBT) der Borderline-Persönlichkeitsstörung die einzige Therapieform, deren Wirksamkeit aus wissenschaftlicher Sicht ausreichend abgesichert ist.Betroffene beschreiben in diesem Band erstmals in Form von Gedichten und Berichten ihre Erfahrungen mit der Diagnose "Borderline-Störung" und mit dieser neuartigen Behandlungsform. Sie ermöglichen einen tiefen Einblick in den Alltag und seine Abgründe. Die Erfolge, aber auch die Grenzen der Behandlung werden deutlich. Ihre Erfahrungen mit Selbsthilfekonzepten stellen zwei Mitbegründerinnen der Bewegung "Borderline-Trialog" vor. Sie ermutigen Patienten, Angehörige und Therapeuten, den oft durch die Störung erschwerten Dialog zu suchen und enger zusammenzuarbeiten. Aktuelle Informationen zum Störungsbild und der Therapieform werden von zwei erfahrenen DBT-Therapeuten verständlich vermittelt. Sie beschreiben außerdem eindrücklich die Belastungen, denen die Therapeuten ausgesetzt sind, aber auch die persönlich erfüllenden Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit diesen Patienten.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Psychotherapie im Dialog - Persönlichkeitsstöru...
49,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Psychotherapie im Dialog', kurz PiD, so heisst die schulenübergreifende Fachzeitschrift für Psychotherapeutinnen und -therapeuten. Jede PiD-Ausgabe beleuchtet ein Topthema aus Sicht unterschiedlicher Therapieschulen. Zusätzlich zum Titelthema gibt es noch weitere Rubriken, die u.a. über neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, juristische Fragestellungen und Therapietechniken informieren. Ein Thema, viele Perspektiven - aus Sicht unterschiedlicher Therapierichtungen und Berufsgruppen - dargestellt anhand ausführlicher Einzelfälle Blick über den Tellerrand - Nutzen Sie Wissen und Erfahrung aus den verschiedenen Therapierichtungen - Integrieren Sie die vielfältigen Anregungen in Ihre Praxis Auszüge aus dem Inhaltsverzeichnis Standpunkte - Paradigmenwechsel in der Definition und Diagnostik von Persönlichkeitsstörungen: Die neuen Modelle in DSM-5 Sektion III und ICD-11 - Kritik am Konzept Persönlichkeitsstörung Aus der Praxis - Diagnostische Verfahren, Fragebögen, Interviews - Psychoanalytische Modelle und Behandlungskonzepte der Persönlichkeitsstörungen - Strukturspezifische Interventionen bei Patienten mit Persönlichkeitsstörungen - Bye Bye, Borderline - Der Niedergang der Persönlichkeitsstörungs-Systematik als Chance für die Behandlung von Strukturellen Störungen - Integrative Perspektiven in der Behandlung von Persönlichkeitsstörungen - Mentalisierungsbasierte Therapie von Persönlichkeitsstörungen - Stukturbezogene Psychotherapie von Persönlichkeitsstörungen - Übertragungsfokussierte Psychotherapie von Persönlichkeitsstörungen - Die psychoanalytisch-interaktionelle Methode bei Persönlichkeitsstörungen - Das Ein-Personen-Rollenspiel bei Persönlichkeitsstörungen am Beispiel der schizoiden Persönlichkeitsstörung - Spezielle Konzepte für narzisstische Störungen - Schematherapie bei Persönlichkeitsstörungen - Gruppentherapiekonzept für die dependente Persönlichkeitsstörung u.v.m.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot