Angebote zu "Forensische" (5 Treffer)

Forensische Begutachtung bei Persönlichkeitsstö...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Forensische Begutachtung bei Persönlichkeitsstörungen:1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Neurobiologie forensisch-relevanter Störungen
89,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beleuchtet Wissensstand, Forschungsansätze, Ergebnisse sowie Perspektiven neurobiologischer Forschung zu forensisch-relevanten Störungen. Dabei wird sowohl auf allgemeine Rahmenbedingungen neurobiologischer Forschung bei forensisch-relevanten Fragestellungen, klinisch-relevante Störungsbilder mit besonderem forensischem Bezug & zu denen bspw. aggressives Verhalten, Persönlichkeitsstörungen, Sucht und Schizophrenie zählen & als auch auf Überlegungen zur künftigen Relevanz neurobiologischer Untersuchungen bei forensisch-psychiatrischen Fragestellungen eingegangen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Kunsttherapie bei Persönlichkeitsstörungen: The...
29,80 €
Angebot
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,80 € / in stock)

Kunsttherapie bei Persönlichkeitsstörungen: Theorie und Praxis:Eine qualitative Studie in der forensischen Psychiatrie. 1. Auflage Katja Watermann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Chance
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Einer unklugen Entscheidung folgend, stürzt sich der forensische Neuro-Psychologe Dr. Eldon Chance kopfüber in die düstere Unterwelt von San Francisco. Mit sich zieht er eine Patientin, der möglicherweise unter einer gespaltenen Persönlichkeit leidet. Zusätzlich hat Eldon mit einer Scheidung zu kämpfen und versucht dabei seine Tochter im Teenageralter großzuziehen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Täterverhalten und Persönlichkeit
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die kriminalpsychologische Methode der Tathergangsanalyse wurde bislang vorwiegend im Bereich der Polizeiarbeit angewendet. Seit Ende der 1990er Jahre findet sie nun auch zunehmend im forensisch psychologischen und psychiatrischen Bereich Verwendung, eine empirische Überprüfung fand bisher jedoch kaum statt. In der vorliegenden Untersuchung werden diese vernachlässigten Forschungslücken aufgegriffen und die Grundannahmen der Tathergangsanalyse erstmalig wissenschaftlich überprüft. Der Beitrag bietet zugleich einen umfangreichen Überblick über den Gegenstand der Tathergangsanalyse, der sowohl den theoretischen Hintergrund als auch die Methodik selber in einen historischen Zusammenhang stellt. Hierbei legen die Autoren den Fokus besonders auf die interdisziplinären Zugänge zur Thematik und arbeiten den primären Nutzen für die forensische Psychologie und Psychiatrie heraus. In einer Pilot- und einer Hauptstudie wurden schwere Gewalt- und Sexualverbrecher hinsichtlich der Persönlichkeit und des Täterverhaltens untersucht. Wichtige Variablen bildeten dabei neben den Persönlichkeitseigenschaften und den Persönlichkeitsstörungen, Psychopathy und Planungsgrad, Kontaktaufnahmestrategien sowie Personifizierungsformen. Zum ersten Mal wurde damit eine empirische Arbeit vorgelegt, die hypothesengeleitet die Grundannahmen der Tathergangsanalyse untersucht und die Ergebnisse in Bezug zur forensischen Psychologie und Psychiatrie setzt. Abschließend gehen die Autoren auf die Anwendbarkeit der Tathergangsanalyse in der forensischen Psychotherapie ein und hinterfragen ihren Einsatz in der forensischen Begutachtung von Schulfähigkeit und Prognose.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot