Angebote zu "Handbuch" (40 Treffer)

Kategorien

Shops

Handbuch der Antisozialen Persönlichkeitsstörung
102,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit vorsichtiger Zuversicht zwischen Klinik und Gefängnis.Menschen mit einer Antisozialen Persönlichkeitsstörung (APS) gelten als besonders herausfordernde und schwierige Patienten. Ihre Therapeuten stehen vor der Herausforderung, ihnen helfen zu wollen, aber gleichzeitig die mögliche Gefährdung anderer Personen im Blick zu behalten. Erstmalig für den deutschsprachigen Raum stellt das Handbuch internationaler Experten das gesamte Spektrum der Antisozialen Persönlichkeitsstörung und die unterschiedlichen Kontexte dar, in denen Betroffene auffallen: Die Bandbreite reicht von der Führungskraft über den Politiker bis hin zum Gewalttäter. Sie werden in der Therapie vorstellig, weil sie entweder straffällig geworden sind oder sich auf Druck ihres Arbeitgebers in Behandlung begeben - und vermehrt, weil sie unter psychischen Problemen wie Ängsten oder Depressionen leiden und aktiv Hilfe suchen.Das Handbuch will dazu beitragen, den Zugang zu dieser Patientengruppe zu erleichtern. Die Beiträge stellen das Wissen zusammen, das für die Balanceakte der Therapie essenziell ist: Wie kann an Eigenschaften gearbeitet werden, die beim Patienten zu Aggressivität bis hin zu gewalttätigen Handlungen führen? Wie kann er seine eigenen Bedürfnisse verwirklichen, ohne dabei anderen zu schaden? Ziel ist eine offene, zugewandte Grundhaltung in der Therapie!KEYWORDS: Antisoziale Persönlichkeitsstörung, APS, Antisoziale Persönlichkeit, Borderline-Persönlichkeitsstörung, Dissoziale Persönlichkeit, Dissoziale Persönlichkeitsstörung, Psychopathie, Psychopathen, Psychopathy, Psychiatrie, Forensische Psychiatrie, Psychotherapie, Straftäter, Strafvollzug

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Persönlichkeitsstörungen
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Persönlichkeitsstörungen stellen Therapeuten vor besondere Herausforderungen. Welche Persönlichkeitsstörungen es gibt und wie sie behandelt werden, zeigen die renommierten Autoren Peter Fiedler und Sabine C. Herpertz. In der 7. Auflage werden anhand der neuen DSM-5-Kriterien die einzelnen Persönlichkeitsstörungen und ihre Behandlung eingehend beschrieben.Dieses Standardwerk ist für jeden Psychotherapeuten, Psychiater und klinischen Psychologen ein Muss und darf in keiner Praxis fehlen!Dieses Handbuch informiert über die vielen Formen von Persönlichkeitsstörungen. Ein klarer Aufbau sorgt für eine problemlose Orientierung.Das Kernstück dieses Buches bildet die ausführliche Vorstellung von 10 Persönlichkeitsstörungen - jeweils mit aktueller Konzeptentwicklung, Differenzialdiagnostik und Erklärungsansätzen.Aus dem Inhalt:Antisoziale PersönlichkeitsstörungBorderline-PersönlichkeitsstörungDependente PersönlichkeitsstörungHistrionische PersönlichkeitsstörungNarzistische PersönlichkeitsstörungParanoide PersönlichkeitsstörungSchizoide PersönlichkeitsstörungSchizotype PersönlichkeitsstörungVermeidend-Selbstunsichere PersönlichkeitsstörungZwanghafte Persönlichkeitsstörung

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Persönlichkeitsstörungen
55,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Persönlichkeitsstörungen stellen Therapeuten vor besondere Herausforderungen. Welche Persönlichkeitsstörungen es gibt und wie sie behandelt werden, zeigen die renommierten Autoren Peter Fiedler und Sabine C. Herpertz. In der 7. Auflage werden anhand der neuen DSM-5-Kriterien die einzelnen Persönlichkeitsstörungen und ihre Behandlung eingehend beschrieben.Dieses Standardwerk ist für jeden Psychotherapeuten, Psychiater und klinischen Psychologen ein Muss und darf in keiner Praxis fehlen!Dieses Handbuch informiert über die vielen Formen von Persönlichkeitsstörungen. Ein klarer Aufbau sorgt für eine problemlose Orientierung.Das Kernstück dieses Buches bildet die ausführliche Vorstellung von 10 Persönlichkeitsstörungen - jeweils mit aktueller Konzeptentwicklung, Differenzialdiagnostik und Erklärungsansätzen.Aus dem Inhalt:Antisoziale PersönlichkeitsstörungBorderline-PersönlichkeitsstörungDependente PersönlichkeitsstörungHistrionische PersönlichkeitsstörungNarzistische PersönlichkeitsstörungParanoide PersönlichkeitsstörungSchizoide PersönlichkeitsstörungSchizotype PersönlichkeitsstörungVermeidend-Selbstunsichere PersönlichkeitsstörungZwanghafte Persönlichkeitsstörung

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Metaanalysis of psychoanalysis
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In 4 Teilen des Manuskripts wird die Geschichte der Psychoanalyse bis zum Tod seines Begründers reminisziert, die nachfolgende Entwicklung verfolgt, von dem heutigen Stand der Wissenschaft bewertet, und schließlich über die Bedeutung und Zukunft psychoanalytischer Forschung nachgedacht:1. Der Traum.2. Von Ödipus zu Narziß.3. Zwischenbilanz unendlicher Analyse.4. Strukturen des Wahns.In Erweiterung des letzten Teils werden einzelne Aspekte der Psychopathologie in 3 weiteren thematisch relevanten Essays erläutert:5. Rezension über das "Handbuch der Antisozialen Persönlichkeitsstörung".In vorliegender Rezension werden psychiatrische Konstrukte psychoanalytischer Bewertung unterzogen und dekonstruiert. Während die Entität "Antisoziale Persönlichkeitsstörung" aufgrund ihrer Unwissenschaftlichkeit verworfen wird, besteht mentales Konstrukt "Psychopathie" der Realitätsprüfung. In weiterem Verlauf der Rezension wird Versuch unternommen, das Phänomen der Psychopathie aufzuklären, um sie begrifflich sowie gesundheitlich einzugrenzen.6. Der Sündenfall.In vorliegendem Essay wird die Bedeutung und die Erscheinungsformen des Zustandes psychischer Regression erörtert, die als offensichtliche und ernsthafteste Problem unserer Zeit gewertet wird.7. Springer.Springer ist Herausgeber akademischer Literatur, und gehört, gemessen an der Zahl der Publikationen und Zitierungen sowie an seiner wirtschaftlichen Effizienz, zu führenden und erfolgreichsten Unternehmen dieser Branche. Schaut man jedoch hinter die Fassade seiner vermeintlichen Erfolgsgeschichte, die 1842 in Berlin anfing, wird ganz anderes Bild sichtbar. Die vorliegende Analyse beantwortet Fragen, was Springer in Wirklichkeit ist und warum er bisher von Strafmaßnahmen, welche andere deutsche Konzerne trafen, ausgenommen blieb.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Metaanalysis of psychoanalysis
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In 4 Teilen des Manuskripts wird die Geschichte der Psychoanalyse bis zum Tod seines Begründers reminisziert, die nachfolgende Entwicklung verfolgt, von dem heutigen Stand der Wissenschaft bewertet, und schließlich über die Bedeutung und Zukunft psychoanalytischer Forschung nachgedacht:1. Der Traum.2. Von Ödipus zu Narziß.3. Zwischenbilanz unendlicher Analyse.4. Strukturen des Wahns.In Erweiterung des letzten Teils werden einzelne Aspekte der Psychopathologie in 3 weiteren thematisch relevanten Essays erläutert:5. Rezension über das "Handbuch der Antisozialen Persönlichkeitsstörung".In vorliegender Rezension werden psychiatrische Konstrukte psychoanalytischer Bewertung unterzogen und dekonstruiert. Während die Entität "Antisoziale Persönlichkeitsstörung" aufgrund ihrer Unwissenschaftlichkeit verworfen wird, besteht mentales Konstrukt "Psychopathie" der Realitätsprüfung. In weiterem Verlauf der Rezension wird Versuch unternommen, das Phänomen der Psychopathie aufzuklären, um sie begrifflich sowie gesundheitlich einzugrenzen.6. Der Sündenfall.In vorliegendem Essay wird die Bedeutung und die Erscheinungsformen des Zustandes psychischer Regression erörtert, die als offensichtliche und ernsthafteste Problem unserer Zeit gewertet wird.7. Springer.Springer ist Herausgeber akademischer Literatur, und gehört, gemessen an der Zahl der Publikationen und Zitierungen sowie an seiner wirtschaftlichen Effizienz, zu führenden und erfolgreichsten Unternehmen dieser Branche. Schaut man jedoch hinter die Fassade seiner vermeintlichen Erfolgsgeschichte, die 1842 in Berlin anfing, wird ganz anderes Bild sichtbar. Die vorliegende Analyse beantwortet Fragen, was Springer in Wirklichkeit ist und warum er bisher von Strafmaßnahmen, welche andere deutsche Konzerne trafen, ausgenommen blieb.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Metaanalysis of psychoanalysis
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In 4 Teilen des Manuskripts wird die Geschichte der Psychoanalyse bis zum Tod seines Begründers reminisziert, die nachfolgende Entwicklung verfolgt, von dem heutigen Stand der Wissenschaft bewertet, und schließlich über die Bedeutung und Zukunft psychoanalytischer Forschung nachgedacht:1. Der Traum.2. Von Ödipus zu Narziß.3. Zwischenbilanz unendlicher Analyse.4. Strukturen des Wahns.In Erweiterung des letzten Teils werden einzelne Aspekte der Psychopathologie in 3 weiteren thematisch relevanten Essays erläutert:5. Rezension über das "Handbuch der Antisozialen Persönlichkeitsstörung".In vorliegender Rezension werden psychiatrische Konstrukte psychoanalytischer Bewertung unterzogen und dekonstruiert. Während die Entität "Antisoziale Persönlichkeitsstörung" aufgrund ihrer Unwissenschaftlichkeit verworfen wird, besteht mentales Konstrukt "Psychopathie" der Realitätsprüfung. In weiterem Verlauf der Rezension wird Versuch unternommen, das Phänomen der Psychopathie aufzuklären, um sie begrifflich sowie gesundheitlich einzugrenzen.6. Der Sündenfall.In vorliegendem Essay wird die Bedeutung und die Erscheinungsformen des Zustandes psychischer Regression erörtert, die als offensichtliche und ernsthafteste Problem unserer Zeit gewertet wird.7. Springer.Springer ist Herausgeber akademischer Literatur, und gehört, gemessen an der Zahl der Publikationen und Zitierungen sowie an seiner wirtschaftlichen Effizienz, zu führenden und erfolgreichsten Unternehmen dieser Branche. Schaut man jedoch hinter die Fassade seiner vermeintlichen Erfolgsgeschichte, die 1842 in Berlin anfing, wird ganz anderes Bild sichtbar. Die vorliegende Analyse beantwortet Fragen, was Springer in Wirklichkeit ist und warum er bisher von Strafmaßnahmen, welche andere deutsche Konzerne trafen, ausgenommen blieb.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Metaanalysis of psychoanalysis
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In 4 Teilen des Manuskripts wird die Geschichte der Psychoanalyse bis zum Tod seines Begründers reminisziert, die nachfolgende Entwicklung verfolgt, von dem heutigen Stand der Wissenschaft bewertet, und schließlich über die Bedeutung und Zukunft psychoanalytischer Forschung nachgedacht:1. Der Traum.2. Von Ödipus zu Narziß.3. Zwischenbilanz unendlicher Analyse.4. Strukturen des Wahns.In Erweiterung des letzten Teils werden einzelne Aspekte der Psychopathologie in 3 weiteren thematisch relevanten Essays erläutert:5. Rezension über das "Handbuch der Antisozialen Persönlichkeitsstörung".In vorliegender Rezension werden psychiatrische Konstrukte psychoanalytischer Bewertung unterzogen und dekonstruiert. Während die Entität "Antisoziale Persönlichkeitsstörung" aufgrund ihrer Unwissenschaftlichkeit verworfen wird, besteht mentales Konstrukt "Psychopathie" der Realitätsprüfung. In weiterem Verlauf der Rezension wird Versuch unternommen, das Phänomen der Psychopathie aufzuklären, um sie begrifflich sowie gesundheitlich einzugrenzen.6. Der Sündenfall.In vorliegendem Essay wird die Bedeutung und die Erscheinungsformen des Zustandes psychischer Regression erörtert, die als offensichtliche und ernsthafteste Problem unserer Zeit gewertet wird.7. Springer.Springer ist Herausgeber akademischer Literatur, und gehört, gemessen an der Zahl der Publikationen und Zitierungen sowie an seiner wirtschaftlichen Effizienz, zu führenden und erfolgreichsten Unternehmen dieser Branche. Schaut man jedoch hinter die Fassade seiner vermeintlichen Erfolgsgeschichte, die 1842 in Berlin anfing, wird ganz anderes Bild sichtbar. Die vorliegende Analyse beantwortet Fragen, was Springer in Wirklichkeit ist und warum er bisher von Strafmaßnahmen, welche andere deutsche Konzerne trafen, ausgenommen blieb.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Streeck, Ulrich: Handbuch psychoanalytisch-inte...
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.11.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Handbuch psychoanalytisch-interaktionelle Therapie, Titelzusatz: Behandlung von strukturellen Störungen und schweren Persönlichkeitsstörungen, Auflage: 3. Auflage von 2015 // 3. überarbeitete und erweiterte Auflage, Autor: Streeck, Ulrich // Leichsenring, Falk, Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht // Vandenhoeck & Ruprecht, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Persönlichkeitsstörung // Störung // psychologisch // Analyse // Psychoanalyse // Psychoanalytiker // Psychotherapie // Psychotherapeut // Therapie // Gruppentherapie // Gruppenpsychotherapie, Rubrik: Psychoanalyse, Seiten: 280, Gewicht: 337 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Putnam, Frank W.: Handbuch Dissoziative Identit...
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Handbuch Dissoziative Identitätsstörung, Titelzusatz: Diagnose und psychotherapeutische Behandlung, Originaltitel: Diagnosis and Treatment of Multiple Personality Disorder, Autor: Putnam, Frank W., Übersetzung: Kierdorf, Theo // Höhr, Hildegard, Verlag: Probst, G.P. Verlag // Probst, G.P., Verlag GmbH, Originalsprache: Englisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Dissozial // Dissozialität // Persönlichkeitsstörung // Störung // psychologisch // Psychotherapie // Psychotherapeut // Therapie // Psychische Störungen, Rubrik: Angewandte Psychologie, Seiten: 416, Gewicht: 804 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot