Angebote zu "Leitfaden" (35 Treffer)

Kategorien

Shops

Autismus - Leitfaden Für Eltern Zur Autismus-sp...
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Autismus - Leitfaden Für Eltern Zur Autismus-spektrum-störung & Narzissmus Narzisstische Persönlichkeitsstörung Verstehen Auf Deutsch ab 32.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Taschenbücher, Ratgeber,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Autismus - Leitfaden für Eltern zur Autismus- S...
5,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Autismus - Leitfaden für Eltern zur Autismus- Spektrum-Störung & Narzissmus Narzisstische Persönlichkeitsstörung verstehen Auf Deutsch ab 5.49 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Familie & Partnerschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Psychotherapie narzisstisch gestörter Patienten
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlich: Konkrete Strategien für die Therapie von Patienten mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung.In der psychotherapeutischen und psychiatrischen Praxis werden häufig Patienten mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung (NPS) behandelt, die sich wegen anderer psychischer Beschwerden wie z.B. Depression, Angst- oder Suchterkrankungen vorgestellt haben. Meist bringen diese Patienten eine geringe Motivation zur Veränderung ihrer eigentlichen Problematik mit und lassen ihre narzisstische Beziehungsgestaltung in die therapeutische Beziehung einfließen. Entsprechend stellt die Behandlung dieser Patienten eine große fachliche und persönliche Herausforderung dar.Für eine erfolgreiche Psychotherapie bedarf es eines Ansatzes, der die vielgestaltigen Probleme dieser Patienten ausreichend berücksichtigt. Claas-Hinrich Lammers stellt mit diesem Werk erstmalig einen auf NPS zugeschnittenen verhaltenstherapeutischen Leitfaden zur Verfügung, der folgende essenzielle Punkte beinhaltet:- Strategien zur therapeutischen Beziehungsgestaltung u.a. auch im Sinne des Übertragungskonzeptes- Klärung und Bearbeitung einer doppelten Selbstwertregulation- Kognitiv-verhaltenstherapeutische Strategien zur Korrektur dysfunktionaler Kognitionen und Grundannahmen- Emotionsregulatorische Ansätze (z.B. im Sinne emotionaler Schemata, insbesondere Umgang mit Scham, Ärger und Wut)- Arbeit an adaptiven, jedoch vermiedenen Bedürfnissen wie nach Zugehörigkeit und Akzeptanz, Ruhe und Sinnhaftigkeit- Training interaktioneller und prosozialer FähigkeitenKEYWORDS: Narzissmus, Narzisstische Persönlichkeitsstörung, Doppelte Selbstwertregulation, Psychotherapie, Verhaltenstherapie, Therapeutische Beziehungsgestaltung, Integratives Therapiekonzept

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Psychotherapie narzisstisch gestörter Patienten
43,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlich: Konkrete Strategien für die Therapie von Patienten mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung.In der psychotherapeutischen und psychiatrischen Praxis werden häufig Patienten mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung (NPS) behandelt, die sich wegen anderer psychischer Beschwerden wie z.B. Depression, Angst- oder Suchterkrankungen vorgestellt haben. Meist bringen diese Patienten eine geringe Motivation zur Veränderung ihrer eigentlichen Problematik mit und lassen ihre narzisstische Beziehungsgestaltung in die therapeutische Beziehung einfließen. Entsprechend stellt die Behandlung dieser Patienten eine große fachliche und persönliche Herausforderung dar.Für eine erfolgreiche Psychotherapie bedarf es eines Ansatzes, der die vielgestaltigen Probleme dieser Patienten ausreichend berücksichtigt. Claas-Hinrich Lammers stellt mit diesem Werk erstmalig einen auf NPS zugeschnittenen verhaltenstherapeutischen Leitfaden zur Verfügung, der folgende essenzielle Punkte beinhaltet:- Strategien zur therapeutischen Beziehungsgestaltung u.a. auch im Sinne des Übertragungskonzeptes- Klärung und Bearbeitung einer doppelten Selbstwertregulation- Kognitiv-verhaltenstherapeutische Strategien zur Korrektur dysfunktionaler Kognitionen und Grundannahmen- Emotionsregulatorische Ansätze (z.B. im Sinne emotionaler Schemata, insbesondere Umgang mit Scham, Ärger und Wut)- Arbeit an adaptiven, jedoch vermiedenen Bedürfnissen wie nach Zugehörigkeit und Akzeptanz, Ruhe und Sinnhaftigkeit- Training interaktioneller und prosozialer FähigkeitenKEYWORDS: Narzissmus, Narzisstische Persönlichkeitsstörung, Doppelte Selbstwertregulation, Psychotherapie, Verhaltenstherapie, Therapeutische Beziehungsgestaltung, Integratives Therapiekonzept

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Verhaltensänderung in der Dialektisch-Behaviora...
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Unerwünschte Verhaltensweisen effektiv verändern.Herzstück jeder Dialektisch-Behavioralen Therapie ist die Verhaltensänderung. Doch welche Problemlösungsstrategie aus dem Arsenal der therapeutischen Möglichkeiten ist die richtige für diesen Patienten in seiner Situation, was soll zuerst in Angriff genommen werden?Die beiden DBT-Expertinnen Heidi Heard und Michaela Swales beantworten genau diese Fragen. Sie zeigen auf, wie man die Schlüsselkomponenten der DBT richtig anwendet und häufige Stolpersteine in Therapie und Supervision vermeidet. Dabei verknüpfen sie theoretische Grundlagen geschickt mit Fallbeispielen aus allen Behandlungsphasen.Das Buch ist ein unverzichtbarer Leitfaden für alle DBT-Therapeuten - Anfänger wie erfahrene Praktiker gleichermaßen -, denn es schärft den Blick für die stringente Anwendung der DBT-Prinzipien, hilft Therapieziele präziser zu formulieren und zu verfolgen und zeigt Auswege auf, wenn eine Behandlung droht, in eine Sackgasse zu gelangen.KEYWORDS: Dialektisch-Behaviorale Therapie, DBT, Verhaltenstherapie, Verhaltensänderung, Problemlösung, unerwünschtes Verhalten, Borderline-Persönlichkeitsstörung, NSSV, Probleme in Therapie und Supervision

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Verhaltensänderung in der Dialektisch-Behaviora...
41,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Unerwünschte Verhaltensweisen effektiv verändern.Herzstück jeder Dialektisch-Behavioralen Therapie ist die Verhaltensänderung. Doch welche Problemlösungsstrategie aus dem Arsenal der therapeutischen Möglichkeiten ist die richtige für diesen Patienten in seiner Situation, was soll zuerst in Angriff genommen werden?Die beiden DBT-Expertinnen Heidi Heard und Michaela Swales beantworten genau diese Fragen. Sie zeigen auf, wie man die Schlüsselkomponenten der DBT richtig anwendet und häufige Stolpersteine in Therapie und Supervision vermeidet. Dabei verknüpfen sie theoretische Grundlagen geschickt mit Fallbeispielen aus allen Behandlungsphasen.Das Buch ist ein unverzichtbarer Leitfaden für alle DBT-Therapeuten - Anfänger wie erfahrene Praktiker gleichermaßen -, denn es schärft den Blick für die stringente Anwendung der DBT-Prinzipien, hilft Therapieziele präziser zu formulieren und zu verfolgen und zeigt Auswege auf, wenn eine Behandlung droht, in eine Sackgasse zu gelangen.KEYWORDS: Dialektisch-Behaviorale Therapie, DBT, Verhaltenstherapie, Verhaltensänderung, Problemlösung, unerwünschtes Verhalten, Borderline-Persönlichkeitsstörung, NSSV, Probleme in Therapie und Supervision

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Posttraumatische Belastungsstörung
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Posttraumatische Belastungsstörung (PTB) tritt in der Folge von traumatischen Lebensereignissen auf und ist gekennzeichnet durch Symptome unwillkürlicher und belastender Wiedererinnerung, Symptome der autonomen Übererregung und der Vermeidung traumarelevanter Reize oder Situationen. Der Leitfaden bietet eine aktuelle Beschreibung der PTB in Kindheit und Jugend. In einer Übersicht aktueller Forschungsergebnisse werden Symptomatik, Ursachen, Verlauf, Störungshäufigkeit, Risikofaktoren und Diagnosestellung sowie wichtige Ergebnisse der Therapieforschung referiert.Ausführlich wird in Form von Leitlinien das diagnostische und kog-nitiv-verhaltenstherapeutische Vorgehen bei PTB im Kindes- und Jugendalter beschrieben. Die Behandlung wird mit zahlreichen Beispielen für Einzelinterventionen und bezogen auf verschiedene Altersgruppen schrittweise erläutert. Hilfreiche Interventionen mit Eltern oder Bezugspersonen werden ebenfalls detailliert vorgestellt. Weiterhin wird insbesondere auch auf das Vorgehen bei schwierigen komorbiden Störungen wie Borderline-Persönlichkeitsstörung oder bei komorbiden Problemen wie Selbstverletzung eingegangen. Materialien, Hinweise zu diagnostischen Verfahren sowie ein ausführliches Fallbeispiel erleichtern die Umsetzung des Leitfadens in die Praxis.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Borderline-Störung
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Borderline-Persönlichkeitsstörung ist eine komplexe, schwerwiegende und oft chronisch verlaufende Störung, die für die Betroffenen selbst und deren soziales Umfeld häufig an die Grenzen der emotionalen Belastbarkeit führt. Mithilfe der Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT) von Marsha Linehan können Borderline-Störungen evidenzbasiert behandelt werden. Die Neubearbeitung des Bandes liefert einen Leitfaden für die ambulante und stationäre Behandlung.Der Band beschreibt zunächst die Störung, informiert über das diagnostische Vorgehen und erläutert die Entstehung von Borderline-Störungen. Anschließend werden die grundlegenden Behandlungsprinzipien der DBT aufgezeigt, die DBT-Behandlungsmodule vorgestellt und das Vorgehen in den verschiedenen Therapiestadien beschrieben. Dabei wird auch auf die Regeln der Beziehungsgestaltung eingegangen, das Vorgehen im Skills-Training erläutert und es werden wichtige therapeutische Strategien und Methoden aufgezeigt, wie z.B. Verhaltensanalysen, Validierung, Kontingenzmanagement, Umgang mit Suizidgedanken und Dissoziation. Abgerundet wird der Band mit Informationen zur Pharmakotherapie, zur Wirksamkeit der DBT und anderer evidenzbasierter Verfahren sowie mit einem ausführlichen Fallbeispiel.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Posttraumatische Belastungsstörung
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Posttraumatische Belastungsstörung (PTB) tritt in der Folge von traumatischen Lebensereignissen auf und ist gekennzeichnet durch Symptome unwillkürlicher und belastender Wiedererinnerung, Symptome der autonomen Übererregung und der Vermeidung traumarelevanter Reize oder Situationen. Der Leitfaden bietet eine aktuelle Beschreibung der PTB in Kindheit und Jugend. In einer Übersicht aktueller Forschungsergebnisse werden Symptomatik, Ursachen, Verlauf, Störungshäufigkeit, Risikofaktoren und Diagnosestellung sowie wichtige Ergebnisse der Therapieforschung referiert.Ausführlich wird in Form von Leitlinien das diagnostische und kog-nitiv-verhaltenstherapeutische Vorgehen bei PTB im Kindes- und Jugendalter beschrieben. Die Behandlung wird mit zahlreichen Beispielen für Einzelinterventionen und bezogen auf verschiedene Altersgruppen schrittweise erläutert. Hilfreiche Interventionen mit Eltern oder Bezugspersonen werden ebenfalls detailliert vorgestellt. Weiterhin wird insbesondere auch auf das Vorgehen bei schwierigen komorbiden Störungen wie Borderline-Persönlichkeitsstörung oder bei komorbiden Problemen wie Selbstverletzung eingegangen. Materialien, Hinweise zu diagnostischen Verfahren sowie ein ausführliches Fallbeispiel erleichtern die Umsetzung des Leitfadens in die Praxis.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot