Angebote zu "Persönlichkeitsstörungen" (249 Treffer)

Kategorien

Shops

ISBN Persönlichkeitsstörungen verstehen
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Patienten mit Persönlichkeitsstörungen gelten als schwierig und nervig. Sie stehen im Ruf psychiatrische Teams aufzumischen und schwer behandelbar zu sein. Sachse zeigt wie man Verständnis und Zugang zu diesen Menschen entwickeln kann. Für ihn stellen sich Persönlichkeitsstörungen im Kern als Beziehungsstörungen dar. Anhand des von ihm entwickelten Modells der doppelten Handlungsregulation zeichnet er nach wie diese ungünstigen Beziehungsmuster entstehen in der Familie verstärkt werden sich im späteren Verlauf der Biografie entwickeln und welche Probleme daraus für Klienten mit Persönlichkeitsstörungen und die Menschen die mit ihnen umgehen entstehen. In je eigenen Kapiteln werden diese unterschiedlichen Persönlichkeitsstörungen und die ihnen spezifischen Ausprägungen beschrieben und erklärt: - Narzisstische Persönlichkeitsstörung - Histrionische Persönlichkeitsstörung - Dependente Persönlichkeitsstörung - Selbstunsichere Persönlichkeitsstörung - Passiv-aggressive Persönlichkeitsstörung - Schizoide Persönlichkeitsstörung - Paranoide Persönlichkeitsstörung - Zwanghafte Persönlichkeitsstörung Zahlreiche Beispiele illustrieren die Beziehungsfallen und Tests mit denen Therapeuten und psychosoziale Profis häufig konfrontiert werden und zeigen wie man konstruktiv damit umgehen kann. Kapitel zu den speziellen Problemen bei der Team- und Angehörigenarbeit runden das Buch ab. Die Berücksichtigung und Würdigung der Pflegekräfte die ja oft mehr alltäglichen Kontakt mit den Klienten haben ist ein besonderes Verdienst dieses Buches.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
ISBN Persönlichkeitsstörungen verstehen
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Patienten mit Persönlichkeitsstörungen gelten als schwierig und nervig. Sie stehen im Ruf psychiatrische Teams aufzumischen und schwer behandelbar zu sein. Sachse zeigt wie man Verständnis und Zugang zu diesen Menschen entwickeln kann. Für ihn stellen sich Persönlichkeitsstörungen im Kern als Beziehungsstörungen dar. Anhand des von ihm entwickelten Modells der doppelten Handlungsregulation zeichnet er nach wie diese ungünstigen Beziehungsmuster entstehen in der Familie verstärkt werden sich im späteren Verlauf der Biografie entwickeln und welche Probleme daraus für Klienten mit Persönlichkeitsstörungen und die Menschen die mit ihnen umgehen entstehen. In je eigenen Kapiteln werden diese unterschiedlichen Persönlichkeitsstörungen und die ihnen spezifischen Ausprägungen beschrieben und erklärt: - Narzisstische Persönlichkeitsstörung - Histrionische Persönlichkeitsstörung - Dependente Persönlichkeitsstörung - Selbstunsichere Persönlichkeitsstörung - Passiv-aggressive Persönlichkeitsstörung - Schizoide Persönlichkeitsstörung - Paranoide Persönlichkeitsstörung - Zwanghafte Persönlichkeitsstörung Zahlreiche Beispiele illustrieren die Beziehungsfallen und Tests mit denen Therapeuten und psychosoziale Profis häufig konfrontiert werden und zeigen wie man konstruktiv damit umgehen kann. Kapitel zu den speziellen Problemen bei der Team- und Angehörigenarbeit runden das Buch ab. Die Berücksichtigung und Würdigung der Pflegekräfte die ja oft mehr alltäglichen Kontakt mit den Klienten haben ist ein besonderes Verdienst dieses Buches.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Das Persönlichkeits-Störungs-Rating-System
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.12.2019, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Nazisstische, histrionische, dependente und sozial unsichere Persönlichkeitsstörungen diagnostizieren, Praxis der Psychotherapie von Persönlichkeitsstörungen 10, Auflage: 1/2020, Autor: Sachse, Rainer, Verlag: Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: dependente Persönlichkeitsstörung // Diagnostik // Histrionische Persönlichkeitsstörung // Narzissmus // Persönlichkeitsstörungen // Rating-System // Schemata // sozial unsichere Persönlichkeitsstörung // Spielverhalten // Therapieprozess // Vermeidung // Vermeidungsverhalten, Produktform: Kartoniert, Umfang: 149 S., Seiten: 149, Format: 1 x 24 x 16.5 cm, Gewicht: 296 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Das Persönlichkeits-Störungs-Rating-System
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.12.2019, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Nazisstische, histrionische, dependente und sozial unsichere Persönlichkeitsstörungen diagnostizieren, Praxis der Psychotherapie von Persönlichkeitsstörungen 10, Auflage: 1/2020, Autor: Sachse, Rainer, Verlag: Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: dependente Persönlichkeitsstörung // Diagnostik // Histrionische Persönlichkeitsstörung // Narzissmus // Persönlichkeitsstörungen // Rating-System // Schemata // sozial unsichere Persönlichkeitsstörung // Spielverhalten // Therapieprozess // Vermeidung // Vermeidungsverhalten, Produktform: Kartoniert, Umfang: 149 S., Seiten: 149, Format: 1 x 24 x 16.5 cm, Gewicht: 296 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Das Persönlichkeits-Störungs-Rating-System
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.12.2019, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Nazisstische, histrionische, dependente und sozial unsichere Persönlichkeitsstörungen diagnostizieren, Praxis der Psychotherapie von Persönlichkeitsstörungen 10, Auflage: 1/2020, Autor: Sachse, Rainer, Verlag: Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: dependente Persönlichkeitsstörung // Diagnostik // Histrionische Persönlichkeitsstörung // Narzissmus // Persönlichkeitsstörungen // Rating-System // Schemata // sozial unsichere Persönlichkeitsstörung // Spielverhalten // Therapieprozess // Vermeidung // Vermeidungsverhalten, Produktform: Kartoniert, Umfang: 149 S., Seiten: 149, Format: 1 x 24 x 16.5 cm, Gewicht: 296 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Persönlichkeitsstörungen
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Persönlichkeitsstörungen stellen Therapeuten vor besondere Herausforderungen. Welche Persönlichkeitsstörungen es gibt und wie sie behandelt werden, zeigen die renommierten Autoren Peter Fiedler und Sabine C. Herpertz. In der 7. Auflage werden anhand der neuen DSM-5-Kriterien die einzelnen Persönlichkeitsstörungen und ihre Behandlung eingehend beschrieben.Dieses Standardwerk ist für jeden Psychotherapeuten, Psychiater und klinischen Psychologen ein Muss und darf in keiner Praxis fehlen!Dieses Handbuch informiert über die vielen Formen von Persönlichkeitsstörungen. Ein klarer Aufbau sorgt für eine problemlose Orientierung.Das Kernstück dieses Buches bildet die ausführliche Vorstellung von 10 Persönlichkeitsstörungen - jeweils mit aktueller Konzeptentwicklung, Differenzialdiagnostik und Erklärungsansätzen.Aus dem Inhalt:Antisoziale PersönlichkeitsstörungBorderline-PersönlichkeitsstörungDependente PersönlichkeitsstörungHistrionische PersönlichkeitsstörungNarzistische PersönlichkeitsstörungParanoide PersönlichkeitsstörungSchizoide PersönlichkeitsstörungSchizotype PersönlichkeitsstörungVermeidend-Selbstunsichere PersönlichkeitsstörungZwanghafte Persönlichkeitsstörung

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Differentielle Behandlungsstrategien beim patho...
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Anerkennung des pathologischen Glücksspielens als eigenständiger Erkrankung im Jahr 2001 gab es zunächst zwei Behandlungsindikationen: Lag zusätzlich eine stoffgebundene Abhängigkeitserkrankung, insbesondere Alkoholabhängigkeit oder eine Persönlichkeitsstörung vom narzisstischen Typ vor, erfolgte die stationäre Behandlung in einer Entwöhnungsklinik, beim Vorliegen einer psychosomatischen Erkrankung oder einer Persönlichkeitsstörung vom selbstunsicher/vermeidenden Typ in einer psychosomatischen Klinik. Für beide Indikationen war ein glücksspielerspezifisches Behandlungsangebot festgelegt.Seitdem haben sich weitere Spezialisierungen ergeben, die der vorliegende Reader anhand zahlreicher Beispiele darstellt:Geschlechts- und Altersunterschiede, das Vorhandensein verschiedener komorbider Störungen (Drogenabhängigkeit, Persönlichkeitsstörungen, ADHS, psychotische Störungen, pathologischen PC-/Internet-Gebrauch), ethnischer Hintergrund sowie das Behandlungssetting (mitbehandelte Kinder, Adaption, Soziotherapie von Chronisch Mehrfachbehinderten).

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Persönlichkeitsstörungen
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Persönlichkeitsstörungen stellen Therapeuten vor besondere Herausforderungen. Welche Persönlichkeitsstörungen es gibt und wie sie behandelt werden, zeigen die renommierten Autoren Peter Fiedler und Sabine C. Herpertz. In der 7. Auflage werden anhand der neuen DSM-5-Kriterien die einzelnen Persönlichkeitsstörungen und ihre Behandlung eingehend beschrieben.Dieses Standardwerk ist für jeden Psychotherapeuten, Psychiater und klinischen Psychologen ein Muss und darf in keiner Praxis fehlen!Dieses Handbuch informiert über die vielen Formen von Persönlichkeitsstörungen. Ein klarer Aufbau sorgt für eine problemlose Orientierung.Das Kernstück dieses Buches bildet die ausführliche Vorstellung von 10 Persönlichkeitsstörungen - jeweils mit aktueller Konzeptentwicklung, Differenzialdiagnostik und Erklärungsansätzen.Aus dem Inhalt:Antisoziale PersönlichkeitsstörungBorderline-PersönlichkeitsstörungDependente PersönlichkeitsstörungHistrionische PersönlichkeitsstörungNarzistische PersönlichkeitsstörungParanoide PersönlichkeitsstörungSchizoide PersönlichkeitsstörungSchizotype PersönlichkeitsstörungVermeidend-Selbstunsichere PersönlichkeitsstörungZwanghafte Persönlichkeitsstörung

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Verhaltenstherapie der Narzisstischen Persönlic...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Fakultät für Psychologie und Pädagogik), Veranstaltung: UK Intervention II, Sprache: Deutsch, Abstract: Die narzisstische Persönlichkeitsstörung zeichnet sich aus durch mangelndes Selbstbewusstsein und Ablehnung der eigenen Person nach innen, wechselnd mit übertriebenem und sehr ausgeprägtemSelbstbewusstsein nach außen. Daher sind diese Personen immer auf der Suche nach Bewunderung und Anerkennung, wobei sie anderen Menschen wenig echte Aufmerksamkeit schenken. Sie haben ein übertriebenes Gefühl von Wichtigkeit, hoffen eine Sonderstellung einzunehmen und zu verdienen. Sie zeigen ausbeutendes Verhalten und einen Mangel an Empathie. Es können wahnhafte Störungen mit Größenideen auftreten. Zudem zeigen Betroffene eine auffällige Empfindlichkeit gegenüber Kritik, die sienicht selten global verstehen, was in ihnen Gefühle der Wut, Scham oder Demütigung hervorruft.Der Begriff "Persönlichkeitsstörung" selbst ist unscharf und umstritten. Es fehlt nicht nur eine einheitliche, empirisch abgesicherte Theorie, sondern auch eine fundierte Therapie zur effektiven Behandlung. Zudem gelten Klienten mit Persönlichkeitsstörungen als therapeutisch wenig zugänglich und als interaktionell schwierig. Prof. Rainer Sachse, Psychologieprofessor an der Universität Bochum und Begründer derKlärungsorientierten Psychotherapie sowie des Modells der doppelten Handlungsregulation, spricht nicht mehr von Persönlichkeitsstörungen sondern von Beziehungs- und Interaktionsstörungen. Damit kommt dem Behandler eine ebenso wichtige Rolle zu wie dem Klienten.Außerdem nimmt er an, dass die Arten von Beziehungsgestaltung, die in extremer Form zu sogenannten Persönlichkeitsstörungen führen, in milderer Form universelle Umgangsformen sind. (Sachse, 2006) Diese Arbeit behandelt eingangs und zum besseren Verständnis die Theorie von Klienten mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung und anschließend die Interventionsmöglichkeiten. Ausgehend von dem Modell der doppelten Handlungsregulation wird beschrieben, welche zentralen Motive, Schemata und Handlungsstrategien Klienten mit narzisstischer PD aufweisen. Therapeutische Strategien wiekomplementäre Beziehungsgestaltung, Konfrontation, Schemabearbeitungen werden abgeleitet.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot