Angebote zu "Psychopathie" (40 Treffer)

Kategorien

Shops

T BLT 60900 Benecke Auf dünnem Eis - Die Psycho...
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.05.2016, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Die Psychologie des Bösen, Autor: Benecke, Lydia, Verlag: Bastei Lübbe AG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: antisoziale Persönlichkeitsstörung // Benecke // Beziehung // Borderline // Charles Manson // Clinical Psychology // dissoziale Persönlichkeitsstörung // Forensik // Forensiker // Forensische // forensische Psychiatrie // forensische Psychologie // Geschichte // guter Mensch // Jack the Ripper // Kaltblütig // Kanibalen // Kannibalen // Kindheitserlebnisse // Klinische Psychologie // Kriminalfälle // Kriminalgeschichten // Kriminologie // los Angeles // Making a murderer // Massenmörder // Mensch // Narzissmus // narzisstische Persönlichkeitsstörung // Paarbeziehung // Persönlichkeit // Persönlichkeitsstörung // Polizei // Psychiater // Psychiatrie // psychische Störung // Psychoanalyse // Psychologisch // PSYCHOLOGY // Psychopathie // Psychopathische Persönlichkeitsstörungen // Psychotherapeut // Psychotherapie // Richard Kuklinski // schlechtes gewissen // Serienmörder // Störung // Strafrecht // Straftaten // Therapeut, Produktform: Kartoniert, Umfang: 352 S., Seiten: 352, Format: 2.3 x 18.8 x 12.5 cm, Gewicht: 337 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Strauch Krankhafte Narzissten enttarnen
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.04.2019, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Wie Sie sich vor Liebes- und Energieräubern schützen können, Auflage: 1/2019, Autor: Strauch, Silvia Christine, Verlag: dielus edition, Sprache: Deutsch, Schlagworte: antisozial // Extraversion // Gaslighting // Ghosting // Heiratsschwindler // Hoovering // krankhaftes Lügen // Liebe // Manipulation // Narzissmus // Narzissten // Partnerschaft // Persönlichkeitsstörung // Pseudologia Phantastica // Psychische Gewalt // Psychopathie // Psychoterror // Selbstverliebtheit // Stalking // Untreue, Produktform: Kartoniert, Umfang: 240 S., Seiten: 240, Format: 1.5 x 21 x 13 cm, Gewicht: 313 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Strauch Krankhafte Narzissten enttarnen
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.04.2019, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Wie Sie sich vor Liebes- und Energieräubern schützen können, Auflage: 1/2019, Autor: Strauch, Silvia Christine, Verlag: dielus edition, Sprache: Deutsch, Schlagworte: antisozial // Extraversion // Gaslighting // Ghosting // Heiratsschwindler // Hoovering // krankhaftes Lügen // Liebe // Manipulation // Narzissmus // Narzissten // Partnerschaft // Persönlichkeitsstörung // Pseudologia Phantastica // Psychische Gewalt // Psychopathie // Psychoterror // Selbstverliebtheit // Stalking // Untreue, Produktform: Kartoniert, Umfang: 240 S., Seiten: 240, Format: 1.5 x 21 x 13 cm, Gewicht: 313 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Psychopathie und antisoziale Persönlichkeitsstö...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychopathie oder psychopathische Persönlichkeit sind nicht mehr offiziell gültige Begriffe der heutigen Psychiatrie , dennoch ermöglicht die ideengeschichtliche Analyse der traditionellen Psychopathie-Konzepte ein fundierteres Verständnis der heutigen Konzepte der Persönlichkeitsstörungen, insbesondere der antisozialen Persönlichkeitsstörung.Die ersten Vorläufer finden sich in Europa in der Degenerationslehre Ende des 19. Jahrhunderts (Morel, Magnan, Koch) und in der angloamerikanischen Psychiatrie in den Konzepten von Rush (1812) und Pritchard (1835).Die psychiatriehistorische Untersuchung der Entwicklung von Psychopathie-Konzepten in der deutschen und angloamerikanischen Psychiatrie bildet dann die Voraussetzung aktuelle Positionen zu diskutieren: z.B. Bezug zu den operationalisierten Diagnosesystemen, gesellschaftlich erfolgreiche "Psychopathen", Kritik am Konzept der antisozialen Persönlichkeitsstörung des DSM-IV.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Psychopathie und antisoziale Persönlichkeitsstö...
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychopathie oder psychopathische Persönlichkeit sind nicht mehr offiziell gültige Begriffe der heutigen Psychiatrie , dennoch ermöglicht die ideengeschichtliche Analyse der traditionellen Psychopathie-Konzepte ein fundierteres Verständnis der heutigen Konzepte der Persönlichkeitsstörungen, insbesondere der antisozialen Persönlichkeitsstörung.Die ersten Vorläufer finden sich in Europa in der Degenerationslehre Ende des 19. Jahrhunderts (Morel, Magnan, Koch) und in der angloamerikanischen Psychiatrie in den Konzepten von Rush (1812) und Pritchard (1835).Die psychiatriehistorische Untersuchung der Entwicklung von Psychopathie-Konzepten in der deutschen und angloamerikanischen Psychiatrie bildet dann die Voraussetzung aktuelle Positionen zu diskutieren: z.B. Bezug zu den operationalisierten Diagnosesystemen, gesellschaftlich erfolgreiche "Psychopathen", Kritik am Konzept der antisozialen Persönlichkeitsstörung des DSM-IV.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Psychopathie und antisoziale Persönlichkeitsstö...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychopathie und antisoziale Persönlichkeitsstörung ab 49 € als Taschenbuch: Ideengeschichtliche Entwicklung der Konzepte in der deutschen und angloamerikanischen Psychiatrie und ihr Bezug zu modernen Diagnosesystemen. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Lebenshilfe,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Gewissenlos
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychopathie ist eine Persönlichkeitsstörung, die durch eine ausgeprägte Kombination von Verhaltensweisen und daraus gefolgerten Charaktereigenschaften definiert wird. Die meisten dieser Eigenschaften werden von der Gesellschaft als negativ angesehen; daher ist es keine Bagatelle, jemanden als Psychopathen zu diagnostizieren. Wie bei jeder psychiatrischen Störung basiert die Diagnose auf zusammengetragenen Indizien dafür, dass eine Person zumindest die Minimalkriterien der Persönlichkeitsstörung erfüllt. Bei Fällen aus meinen eigenen Akten sind die jeweiligen Personen sorgfältig auf der Basis umfangreicher Informationen aus Interviews und den Akten diagnostiziert worden. Allerdings habe ich diese Personen durch die Veränderung von Einzelheiten und das Entfernen von Identifikationsmerkmalen unkenntlich gemacht, ohne jedoch die zu treffende Aussage zu verfälschen. Wenn auch das Thema dieses Buches Psychopathie ist, so sind doch nicht alle hier beschriebenen Personen Psychopathen. Viele der verwendeten Beispiele stammen aus öffentlich zugänglichen Berichten, den Nachrichtenmedien und persönlichen Gesprächen, und ich kann nicht sicher sein, dass die jeweils in Frage stehenden Personen Psychopathen sind, selbst wenn sie von anderen so bezeichnet worden sind. In jedem Falle stehen aber die belegten Aussagen über einen Verhaltensaspekt der jeweiligen Person mit dem Konzept der Psychopathie in Einklang, oder sie illustrieren einen für die Persönlichkeitsstörung zentralen Charakterzug oder ein typisches Verhalten. Solche Personen könnten Psychopathen sein oder auch nicht. Aber die Berichte über ihr Verhalten sind ein nützliches Vehikel, um die verschiedenen Eigenschaften und Verhaltensweisen zu erörtern, die Psychopathie definieren.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Gewissenlos
41,11 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychopathie ist eine Persönlichkeitsstörung, die durch eine ausgeprägte Kombination von Verhaltensweisen und daraus gefolgerten Charaktereigenschaften definiert wird. Die meisten dieser Eigenschaften werden von der Gesellschaft als negativ angesehen; daher ist es keine Bagatelle, jemanden als Psychopathen zu diagnostizieren. Wie bei jeder psychiatrischen Störung basiert die Diagnose auf zusammengetragenen Indizien dafür, dass eine Person zumindest die Minimalkriterien der Persönlichkeitsstörung erfüllt. Bei Fällen aus meinen eigenen Akten sind die jeweiligen Personen sorgfältig auf der Basis umfangreicher Informationen aus Interviews und den Akten diagnostiziert worden. Allerdings habe ich diese Personen durch die Veränderung von Einzelheiten und das Entfernen von Identifikationsmerkmalen unkenntlich gemacht, ohne jedoch die zu treffende Aussage zu verfälschen. Wenn auch das Thema dieses Buches Psychopathie ist, so sind doch nicht alle hier beschriebenen Personen Psychopathen. Viele der verwendeten Beispiele stammen aus öffentlich zugänglichen Berichten, den Nachrichtenmedien und persönlichen Gesprächen, und ich kann nicht sicher sein, dass die jeweils in Frage stehenden Personen Psychopathen sind, selbst wenn sie von anderen so bezeichnet worden sind. In jedem Falle stehen aber die belegten Aussagen über einen Verhaltensaspekt der jeweiligen Person mit dem Konzept der Psychopathie in Einklang, oder sie illustrieren einen für die Persönlichkeitsstörung zentralen Charakterzug oder ein typisches Verhalten. Solche Personen könnten Psychopathen sein oder auch nicht. Aber die Berichte über ihr Verhalten sind ein nützliches Vehikel, um die verschiedenen Eigenschaften und Verhaltensweisen zu erörtern, die Psychopathie definieren.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Handbuch der Antisozialen Persönlichkeitsstörung
100,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit vorsichtiger Zuversicht zwischen Klinik und Gefängnis.Menschen mit einer Antisozialen Persönlichkeitsstörung (APS) gelten als besonders herausfordernde und schwierige Patienten. Ihre Therapeuten stehen vor der Herausforderung, ihnen helfen zu wollen, aber gleichzeitig die mögliche Gefährdung anderer Personen im Blick zu behalten. Erstmalig für den deutschsprachigen Raum stellt das Handbuch internationaler Experten das gesamte Spektrum der Antisozialen Persönlichkeitsstörung und die unterschiedlichen Kontexte dar, in denen Betroffene auffallen: Die Bandbreite reicht von der Führungskraft über den Politiker bis hin zum Gewalttäter. Sie werden in der Therapie vorstellig, weil sie entweder straffällig geworden sind oder sich auf Druck ihres Arbeitgebers in Behandlung begeben - und vermehrt, weil sie unter psychischen Problemen wie Ängsten oder Depressionen leiden und aktiv Hilfe suchen.Das Handbuch will dazu beitragen, den Zugang zu dieser Patientengruppe zu erleichtern. Die Beiträge stellen das Wissen zusammen, das für die Balanceakte der Therapie essenziell ist: Wie kann an Eigenschaften gearbeitet werden, die beim Patienten zu Aggressivität bis hin zu gewalttätigen Handlungen führen? Wie kann er seine eigenen Bedürfnisse verwirklichen, ohne dabei anderen zu schaden? Ziel ist eine offene, zugewandte Grundhaltung in der Therapie!KEYWORDS: Antisoziale Persönlichkeitsstörung, APS, Antisoziale Persönlichkeit, Borderline-Persönlichkeitsstörung, Dissoziale Persönlichkeit, Dissoziale Persönlichkeitsstörung, Psychopathie, Psychopathen, Psychopathy, Psychiatrie, Forensische Psychiatrie, Psychotherapie, Straftäter, Strafvollzug

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot