Angebote zu "Schizophrenie" (26 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Schizophrenie und Persönlichkeitsstörung
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schizophrenie ist eine der schwerwiegendsten psychischen Krankheiten unserer Zeit. Vor allem im Hinblick auf das durch die Krankheit verursachte Leid und die für die Gesellschaft entstehenden Kosten ist es wichtig, die Möglichkeit zur Früherkennung schizophrener Psychosen zu verbessern. Die Komplexität des Krankheitsbildes erschwert eine Suche nach potentiell krankheitsverursachenden Genen. Deswegen ist es sinnvoll, sich auf die Suche nach Krankheitskorrelaten zu begeben, die genetisch direkter beeinflusst sind. Die Autorin Lisa Sollmann geht der Frage nach, ob Persönlichkeitsstörungsmerkmale als Ausdruck einer genetischen Belastung bei Verwandten von Schizophrenen in Frage kommen. Zeigen Verwandte von Schizophrenen mehr schizotype Merkmale als Kontrollprobanden? Erreichen Verwandte darüber hinaus auch höhere Werte auf anderen Persönlichkeitsstörungsdimensionen? Gelänge es, dies herauszufinden, könnte das wichtige Implikationen für die Früherkennung schizophrener Psychosen haben. Die Einschätzung des Psychoserisikos könnte verfeinert und das Risiko von nicht bzw. falsch diagnostizierten Risikopersonen reduziert werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Psychische Erkrankungen im Überblick: Angststör...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Psychologie - Allgemeine Psychologie, Note: 1,7, Hochschule für angewandtes Management GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Studienarbeit zur Einführung in die klinische Psychologie befasst sich mit dem Thema psychische Störungen. Psychische Störungen beziehungsweise psychische Erkrankungen gehören in Deutschland zu den am häufigsten Krankschreibemustern. Mindestens 40 Prozent der Bevölkerung waren davon schon einmal in ihrem Leben aufgrund von Krankschreibungen davon betroffen. Allerdings versucht man von der Bezeichnung ´´psychische Krankheit´´ abzusehen und sich eher auf den Begriff Störung festzulegen. Prinzipiell unterscheidet man zwischen fünf Aspekten, die ebenso als Merkmale für das ´´abweichende Erleben und Verhalten´´ innerhalb einer psychischen Störung gekennzeichnet werden können: 1.Die statistische Seltenheit/ Außergewöhnlichkeit 2.Die Verletzung der sozialen, moralischen Normen 3.Das persönliches Leid 4.Die Beeinträchtigung der Lebensführung 5.Die Unangemessenheit des Verhaltens und Erlebens

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Schizotypische Persönlichkeitsstörung
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch über schwerste Kontaktstörungen, die weit über das hinausgehen was als Schüchternheit/Gehemmtheit, als Soziale Phobie bekannt ist: Die Schizotypische Persönlichkeitsstörung (Schizophrenie ist NICHT gemeint!), eine Nonverbalstörung, eine Unfähigkeit zum Erkennen von sprachlichen und gestischen Symbolen, worauf die Umgebung ungehalten reagiert. Das Buch ist zeitlos, es beschreibt die Dinge prinzipiell. Schizotypische werden überall abgelehnt, mißverstanden, gehänselt. Es wird auch ausführlich die Borderline Persönlichkeitsstörung behandelt. Schizotypische PS und Borderline PS zeigen in bestimmten Punkten Ähnlichkeit, was zu Verwechslungen führt. Und einige Schizotypische haben in abgeschwächter Form zusätzlich Borderline PS. Das Buch soll für Diagnostiker und Betroffene für Übersichtlichkeit sorgen. Außerdem ist der Leidensweg der schizotypischen Menschen beschrieben, aus existenzphänomenologischer und aus philosophischer Sicht. Bei keiner anderen psychischen Krankheit ist die Wechselwirkung mit den Verhältnissen in der Gesellschaft so das Krankheitsgeschehen mitbestimmend wie bei der Schizotypischen PS. - Die anderen Persönlichkeitsstörungen (Narzisstische, Histrionische, usw.) sowie die verschiedenen Arten von Depressionen werden ebenfalls beschrieben. Auch wird die Hypnose erläutert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Schizoidie und schizoide Persönlichkeitsstörung
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die schizoide Persönlichkeitsstörung ist eine der interessantesten, aber auch unbekanntesten Störungen der Persönlichkeit. Das Konzept der Schizoidie hat eine wechselhafte Geschichte, die mit der Schizophrenie beginnt und andere klinische Problemfelder, etwa die Schizotypie, die Autismus-Spektrum-Störungen, den vermeidenden Bindungsstil oder den Mangel an Empathie der Psychopathie, berührt. Menschen mit Schizoidie sind sehr zurückhaltend bei intensiven interpersonellen Beziehungen und dem Erleben-Wollen stärkerer Gefühlswelten und besetzen dafür ihre Unabhängigkeit, Rationalität und Ich-Funktionen hoch. Neben der Darstellung der Entstehung des Konzepts und Befunden aus der empirischen Forschung fokussiert dieses Buch auf die Differentialdiagnosen, fallbezogen auf die Psychodynamik der schizoiden Patienten und ihre oft eindrückliche Kreativität sowie auf die psychotherapeutischen Möglichkeiten und Behandlungsschwierigkeiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Neurobiologie forensisch-relevanter Störungen
89,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beleuchtet Wissensstand, Forschungsansätze, Ergebnisse sowie Perspektiven neurobiologischer Forschung zu forensisch-relevanten Störungen. Dabei wird sowohl auf allgemeine Rahmenbedingungen neurobiologischer Forschung bei forensisch-relevanten Fragestellungen, klinisch-relevante Störungsbilder mit besonderem forensischem Bezug & zu denen bspw. aggressives Verhalten, Persönlichkeitsstörungen, Sucht und Schizophrenie zählen & als auch auf Überlegungen zur künftigen Relevanz neurobiologischer Untersuchungen bei forensisch-psychiatrischen Fragestellungen eingegangen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Störungen der Krankheitseinsicht
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Phänomen der gestörten Krankheitseinsicht (Anosognosie) tritt häufig nach einer Schädigung oder Erkrankung des Gehirns auf. Infolgedessen können die betroffenen Patienten vorhandene und für alle anderen Personen offensichtliche Störungen (z.B. Lähmungen, Gedächtnisstörungen) nicht mehr adäquat wahrnehmen. Sie überschätzen ihre Leistungsfähigkeit und offensichtliche Schwierigkeiten im Alltag werden ignoriert, bagatellisiert oder komplett abgestritten. Für ein differenziertes Verständnis des Phänomens und der Psychopathologie der betroffenen Patienten ist es wichtig, nicht nur die neuronalen Mechanismen zu betrachten, sondern auch psychologische Konzepte (wie z.B. Selbstkonzept, Metakognition und Selbstreflektion), und diese in eine umfassende Störungs- und Behandlungstheorie zu integrieren. Nur so wird letztendlich das Verhalten der betroffenen Patienten verständlich und eine zielgerichtete Behandlung möglich. Verständlich wird dann auch, warum das Phänomen einer gestörten Krankheitseinsicht nicht nur bei hirngeschädigten Patienten, sondern auch bei Patienten mit einer psychischen Störung (z.B. Anorexia nervosa, Alkoholabhängigkeit, narzisstische Persönlichkeitsstörung, Schizophrenie) auftreten kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Heilpraktiker für Psychotherapie
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kompakttrainer zu den wichtigsten Prüfungsthemen der Amtsarztüberprüfung zur Zulassung als Heilpraktiker für Psychotherapie: Psychopathologischer Befund Schizophrenie Depression Manie Suizidalität Persönlichkeitsstörungen Abhängigkeitserkrankungen Angststörungen Psychiatrische Notfälle Einweisung gegen den Willen Nebenwirkungen der Psychotherapie

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Therapiekonzepte bei psychischen Erkrankungen u...
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erkrankungen der Psyche und Suchtprobleme erkennen und ganzheitlich behandeln Dieses Fachbuch basiert auf über 40 Jahre Praxiserfahrung und gliedert sich in zwei Teile: Zunächst findet sich ein Überblick über häufige neurologische und psychische Zustände wie Schlafstörungen, Trauer oder akute Belastungsstörungen. Weiterhin geht der Autor auf geriatrische Indikationen und das breite Feld der Neurosen ein, und schließlich werden die Psychosen Bipolare Störung, Borderline-Persönlichkeitsstörung und Schizophrenie genauer erläutert. Süchte und Abhängigkeiten sowie eine Beschreibung runden diesen Teil ab. Der zweite Teil ist den Therapiemöglichkeiten gewidmet: - Phytotherapie (Urtinkturen), Spagyrik und Homöopathie - Anthroposophischen Therapie mit Metallen - Sicht der TCM auf psychische Erkrankungen - Suchttherapie: Entzug von Psychopharmaka, Raucherentwöhnung und Gewichtsreduktion mittels anthroposophischer Organpräparate und Akupunktur Abschließend erhält der Leser wertvolle Tipps zum Erhalt der psychischen Gesundheit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Der Abgrund des Wahnsinns
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

George E. Atwood gelingt es auf eindrückliche Weise, das menschlich verursachte Leiden anderer zu illustrieren und dabei seine eigene Vulnerabilität nicht zu verbergen. Dabei nimmt er eine respektvolle, phänomenologisch orientierte Haltung ein, die die Einbettung von seelischem Leiden innerhalb menschlicher Erfahrungen beschreibt. Selten findet man eine so offene Darstellung eines Psychotherapeuten, der sowohl aus seinem eigenen Misslingen als auch dem Misslingen anderer Fachleute lernt. Anhand zahlreicher klinischer Fälle beschreibt Atwood, wie er einen Zugang zum psychischen Erleben seiner PatientInnen gewinnt. Dabei spart er auch die Fälle nicht aus, die zu den schweren seelischen Störungen gerechnet werden, etwa Selbstverletzung, Traumatisierung, multiple Persönlichkeitsstörung und Schizophrenie. In diesem Zusammenhang beschäftigt er sich mit dem Wahn sowie der Bedeutung und psychotherapeutischen Nutzung von Träumen. Abschließend behandelt er die Frage, wie die Entwicklung großer philosophischer Ideen in die Lebensgeschichten Kierkegaards, Nietzsches, Wittgensteins und Heideggers eingebettet ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot