Angebote zu "Zwanghafte" (65 Treffer)

Kategorien

Shops

Städele, Michaela: Arbeitssucht und die zwangha...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.10.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Arbeitssucht und die zwanghafte Persönlichkeitsstörung, Titelzusatz: Eine theoretische und empirische Auseinandersetzung, Autor: Städele, Michaela, Verlag: VDM Verlag Dr. Müller e.K., Sprache: Deutsch, Rubrik: Psychologie // Psychologische Ratgeber, Seiten: 156, Informationen: Paperback, Gewicht: 249 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Hoffmann, Nicolas: Zwanghafte Persönlichkeitsst...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.02.2010, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Zwanghafte Persönlichkeitsstörung und Zwangserkrankungen, Titelzusatz: Therapie und Selbsthilfe, Autor: Hoffmann, Nicolas // Hofmann, Birgit, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Psychotherapie // Psychotherapeut // Therapie // Störung // psychologisch // Zwangsstörung // Psychiatrie // Psychiater // Beratung // Consulting // Rat // Gesundheit // Medizin // Psychische Störungen // Medizinische Beratung, Rubrik: Medizin // Andere Fachgebiete, Seiten: 154, Abbildungen: 10 schwarz-weiße Abbildungen, Gewicht: 408 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Zwanghafte Persönlichkeitsstörung und Zwangserk...
35,97 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Gesamtbevölkerung leiden 2 bis 3 % unter verschiedenen Formen von Zwangserkrankungen. Viele andere Menschen leiden an diversen Ausprägungen der sogenannten zwanghaften Persönlichkeitsstörung (mit Merkmalen wie Perfektionismus, Hypermoralität, Detailfixiertheit). In diesem Buch werden zum ersten Mal beide Formen dargestellt.Psychotherapeutische Hilfen wie auch Selbsthilfe sind möglich und wirksam. Die Autoren haben für beide Störungen Konzepte entwickelt, die sich als wirksam erwiesen haben. Diese stellen sie nun in diesem Buch dar. Der Schwerpunkt der Darstellung liegt auf lebendigen und lehrreichen Fallbeispielen, mit denen das jeweilige Problem illustriert wird und Hilfsmöglichkeiten aufgezeigt werden.Ein Fachbuch für den Fachmann, das so anschaulich und verständlich ist, dass auch Patienten und Angehörige es mit Gewinn lesen können.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Zwanghafte Persönlichkeitsstörung und Zwangserk...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Gesamtbevölkerung leiden 2 bis 3 % unter verschiedenen Formen von Zwangserkrankungen. Viele andere Menschen leiden an diversen Ausprägungen der sogenannten zwanghaften Persönlichkeitsstörung (mit Merkmalen wie Perfektionismus, Hypermoralität, Detailfixiertheit). In diesem Buch werden zum ersten Mal beide Formen dargestellt.Psychotherapeutische Hilfen wie auch Selbsthilfe sind möglich und wirksam. Die Autoren haben für beide Störungen Konzepte entwickelt, die sich als wirksam erwiesen haben. Diese stellen sie nun in diesem Buch dar. Der Schwerpunkt der Darstellung liegt auf lebendigen und lehrreichen Fallbeispielen, mit denen das jeweilige Problem illustriert wird und Hilfsmöglichkeiten aufgezeigt werden.Ein Fachbuch für den Fachmann, das so anschaulich und verständlich ist, dass auch Patienten und Angehörige es mit Gewinn lesen können.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Arbeitssucht und die zwanghafte Persönlichkeits...
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitssucht - ein Phänomen, das sich großer medialer Beliebtheit erfreut, jedoch wissenschaftlich in noch unzureichendem Maße untersucht worden ist. Dennoch zeigen bisherige Forschungserkenntnisse sowie zahlreiche Erfahrungsberichte arbeitssüchtiger Personen, wie verheerend die gesundheitlichen und psychischen Folgen von Arbeitssucht für den Betroffenen und sein gesamtes soziales Umfeld sein können. Die Autorin Michaela Städele gibt einen eingehenden Überblick über den aktuellen Forschungsstand, die unterschiedlichen Erklärungsansätze für die Entstehung und die potentiellen Folgen von Arbeitssucht. Darauf aufbauend werden unterschiedliche präventive und interventive Maßnahmen gegen Arbeitssucht vorgestellt. Ein zentraler Aspekt des Buches umfasst die Darstellung der Durchführung und der Ergebnisse einer fundierten, empirischen Untersuchung der Autorin, in der 466 Personen mithilfe eines Online-Fragebogens zu verschiedenen Aspekten ihres Lebens befragt wurden. Das Buch liefert wichtige Erkenntnisse rund um das Thema Arbeitssucht, die sowohl für Betroffene und deren Angehörige, als auch für Psychologen, im Personalwesen Tätige, Führungskräfte und jeden Einzelnen interessant sind.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Arbeitssucht und die zwanghafte Persönlichkeits...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitssucht - ein Phänomen, das sich großer medialer Beliebtheit erfreut, jedoch wissenschaftlich in noch unzureichendem Maße untersucht worden ist. Dennoch zeigen bisherige Forschungserkenntnisse sowie zahlreiche Erfahrungsberichte arbeitssüchtiger Personen, wie verheerend die gesundheitlichen und psychischen Folgen von Arbeitssucht für den Betroffenen und sein gesamtes soziales Umfeld sein können. Die Autorin Michaela Städele gibt einen eingehenden Überblick über den aktuellen Forschungsstand, die unterschiedlichen Erklärungsansätze für die Entstehung und die potentiellen Folgen von Arbeitssucht. Darauf aufbauend werden unterschiedliche präventive und interventive Maßnahmen gegen Arbeitssucht vorgestellt. Ein zentraler Aspekt des Buches umfasst die Darstellung der Durchführung und der Ergebnisse einer fundierten, empirischen Untersuchung der Autorin, in der 466 Personen mithilfe eines Online-Fragebogens zu verschiedenen Aspekten ihres Lebens befragt wurden. Das Buch liefert wichtige Erkenntnisse rund um das Thema Arbeitssucht, die sowohl für Betroffene und deren Angehörige, als auch für Psychologen, im Personalwesen Tätige, Führungskräfte und jeden Einzelnen interessant sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
ISBN Persönlichkeitsstörungen verstehen
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Patienten mit Persönlichkeitsstörungen gelten als schwierig und nervig. Sie stehen im Ruf psychiatrische Teams aufzumischen und schwer behandelbar zu sein. Sachse zeigt wie man Verständnis und Zugang zu diesen Menschen entwickeln kann. Für ihn stellen sich Persönlichkeitsstörungen im Kern als Beziehungsstörungen dar. Anhand des von ihm entwickelten Modells der doppelten Handlungsregulation zeichnet er nach wie diese ungünstigen Beziehungsmuster entstehen in der Familie verstärkt werden sich im späteren Verlauf der Biografie entwickeln und welche Probleme daraus für Klienten mit Persönlichkeitsstörungen und die Menschen die mit ihnen umgehen entstehen. In je eigenen Kapiteln werden diese unterschiedlichen Persönlichkeitsstörungen und die ihnen spezifischen Ausprägungen beschrieben und erklärt: - Narzisstische Persönlichkeitsstörung - Histrionische Persönlichkeitsstörung - Dependente Persönlichkeitsstörung - Selbstunsichere Persönlichkeitsstörung - Passiv-aggressive Persönlichkeitsstörung - Schizoide Persönlichkeitsstörung - Paranoide Persönlichkeitsstörung - Zwanghafte Persönlichkeitsstörung Zahlreiche Beispiele illustrieren die Beziehungsfallen und Tests mit denen Therapeuten und psychosoziale Profis häufig konfrontiert werden und zeigen wie man konstruktiv damit umgehen kann. Kapitel zu den speziellen Problemen bei der Team- und Angehörigenarbeit runden das Buch ab. Die Berücksichtigung und Würdigung der Pflegekräfte die ja oft mehr alltäglichen Kontakt mit den Klienten haben ist ein besonderes Verdienst dieses Buches.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
ISBN Persönlichkeitsstörungen verstehen
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Patienten mit Persönlichkeitsstörungen gelten als schwierig und nervig. Sie stehen im Ruf psychiatrische Teams aufzumischen und schwer behandelbar zu sein. Sachse zeigt wie man Verständnis und Zugang zu diesen Menschen entwickeln kann. Für ihn stellen sich Persönlichkeitsstörungen im Kern als Beziehungsstörungen dar. Anhand des von ihm entwickelten Modells der doppelten Handlungsregulation zeichnet er nach wie diese ungünstigen Beziehungsmuster entstehen in der Familie verstärkt werden sich im späteren Verlauf der Biografie entwickeln und welche Probleme daraus für Klienten mit Persönlichkeitsstörungen und die Menschen die mit ihnen umgehen entstehen. In je eigenen Kapiteln werden diese unterschiedlichen Persönlichkeitsstörungen und die ihnen spezifischen Ausprägungen beschrieben und erklärt: - Narzisstische Persönlichkeitsstörung - Histrionische Persönlichkeitsstörung - Dependente Persönlichkeitsstörung - Selbstunsichere Persönlichkeitsstörung - Passiv-aggressive Persönlichkeitsstörung - Schizoide Persönlichkeitsstörung - Paranoide Persönlichkeitsstörung - Zwanghafte Persönlichkeitsstörung Zahlreiche Beispiele illustrieren die Beziehungsfallen und Tests mit denen Therapeuten und psychosoziale Profis häufig konfrontiert werden und zeigen wie man konstruktiv damit umgehen kann. Kapitel zu den speziellen Problemen bei der Team- und Angehörigenarbeit runden das Buch ab. Die Berücksichtigung und Würdigung der Pflegekräfte die ja oft mehr alltäglichen Kontakt mit den Klienten haben ist ein besonderes Verdienst dieses Buches.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Klärungsorientierte Psychotherapie der zwanghaf...
23,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Therapeuten erhalten durch diesen Band ein vertieftes Verständnis der Problematik von Klienten mit zwanghafter Persönlichkeitsstörung und erfahren, wie man ihnen helfen kann, ihre Lebensqualität deutlich zu erhöhen.Die zwanghafte Persönlichkeitsstörung ist eine stark ich-syntone Störung: Die Klienten orientieren sich selbst an ex trem verbindlichen Normen und haben hohe Kosten, die sie aber meist in Kauf nehmen. Daher ist es schwierig, die Klienten für Veränderungen zu motivieren und sie dazu anzuleiten, ihre Normen Schritt für Schritt in Frage zu stellen.Therapeuten müssen den Klienten mit viel Empathie begegnen und mit viel Expertise die Kosten herausarbeiten und akzeptable Alternativen erarbeiten. Dazu müssen sie zum einen sehr zielgerichtet vorgehen, um die Prozesse der Klienten zu steuern. Zum anderen müssen sie aber auch sehr geduldig sein und es vermeiden, die Prozesse zu forcieren.Das Buch dient dazu, Therapeuten ein vertieftes Verständnis der Problematik zu vermitteln, und Vorgehensweisen aufzuzeigen, mit denen man die Klienten erreichen und ihnen helfen kann, ihre Lebensqualität erheblich zu erhöhen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot