Angebote zu "Zwangsstörung" (23 Treffer)

Zwanghafte Persönlichkeitsstörung und Zwangsstö...
€ 14.99
Angebot
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 14.99 / in stock)

Zwanghafte Persönlichkeitsstörung und Zwangsstörung:Zu den Gemeinsamkeiten und Unterschieden beider Störungen. 1. Auflage Alice Herwig

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
Zwanghafte Persönlichkeitsstörung und Zwangsstö...
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Zwanghafte Persönlichkeitsstörung und Zwangsstörung:Zu den Gemeinsamkeiten und Unterschieden beider Störungen Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage Alice Herwig

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Psychische Erkrankungen im Überblick: Angststör...
€ 14.99
Angebot
€ 7.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 14.99 / in stock)

Psychische Erkrankungen im Überblick: Angststörungen, Zwangsstörungen, Affektive Störung, Schizophrenie und Borderline-Persönlichkeitsstörung:Einführung in die klinische Psychologie Philipp Ablaßmaier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 11, 2019
Zum Angebot
Psychische Erkrankungen im Überblick: Angststör...
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Psychische Erkrankungen im Überblick: Angststörungen, Zwangsstörungen, Affektive Störung, Schizophrenie und Borderline-Persönlichkeitsstörung:Einführung in die klinische Psychologie Philipp Ablaßmaier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Psychische Erkrankungen im Überblick: Angststör...
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Psychologie - Allgemeine Psychologie, Note: 1,7, Hochschule für angewandtes Management GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Studienarbeit zur Einführung in die klinische Psychologie befasst sich mit dem Thema psychische Störungen. Psychische Störungen beziehungsweise psychische Erkrankungen gehören in Deutschland zu den am häufigsten Krankschreibemustern. Mindestens 40 Prozent der Bevölkerung waren davon schon einmal in ihrem Leben aufgrund von Krankschreibungen davon betroffen. Allerdings versucht man von der Bezeichnung ´´psychische Krankheit´´ abzusehen und sich eher auf den Begriff Störung festzulegen. Prinzipiell unterscheidet man zwischen fünf Aspekten, die ebenso als Merkmale für das ´´abweichende Erleben und Verhalten´´ innerhalb einer psychischen Störung gekennzeichnet werden können: 1.Die statistische Seltenheit/ Außergewöhnlichkeit 2.Die Verletzung der sozialen, moralischen Normen 3.Das persönliches Leid 4.Die Beeinträchtigung der Lebensführung 5.Die Unangemessenheit des Verhaltens und Erlebens

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
Fallbuch Schematherapie
€ 34.95 *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Schematherapie ist es möglich, eine ganze Bandbreite von psychischen Störungen zu behandeln: Narzisstische oder Borderline-Persönlichkeitsstörungen, Essstörungen, Zwangsstörungen oder Depressionen. Dabei sollte der Therapeut immer die individuellen Eigenschaften, Ressourcen und Lebensumstände der Patienten im Blick behalten und so in die Behandlung integrieren, dass diese bestmöglich davon profitieren können. In 29 Beispielfällen zeigen bekannte und erfahrene Schematherapeuten, wie eine Schematherapie ablaufen kann. Dabei demonstrieren sie sowohl Gemeinsamkeiten als auch individuelle Unterschiede zwischen den Fällen und dem Vorgehen verschiedener Therapeuten. Alle Kapitel sind ähnlich aufgebaut: Neben der Darstellung der Symptome und des biographischen Hintergrunds wird ein Schwerpunkt auf das persönliche Modus-Modell des jeweiligen Patienten gelegt. Anschließend wird die Behandlung mit ihren wichtigsten Schwerpunkten sowie Erfolgen und Schwierigkeiten beschrieben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
Kinder psychisch kranker Eltern. Auswirkungen u...
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1,0, Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Studien zufolge haben Kinder psychisch kranker Eltern tendenziell ein erhöhtes Risiko, später selbst psychisch zu erkranken. Neben den erblichen Faktoren gibt es dabei eine Vielzahl von Risikofaktoren, die die Wahrscheinlichkeit erhöhen. Ich werde im Verlauf meiner Arbeit näher auf diese Risikofaktoren eingehen, sowie auch auf Schutzfaktoren. Ich werde mich mit dem Erleben des Kindes seiner psychischen kranken Eltern befassen, Problemen des Kindes in seiner Umwelt und seines Alltags. Mein inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf den Erkenntnissen der Bindungs- und Entwicklungstheorie, zu denen ich konkrete Beispiele aus der Praxis heranziehen werde. Zum Abschluss zeige ich verschiedene Schutzfaktoren auf, die die Resilienz des betroffenen Kindes erhöhen können und beende meine fachlichen Ausführungen mit einer Zusammenfassung und einem Fazit. Adressen für betroffene Familien befinden sich im Anhang. Um mich nun der Frage nach den Auswirkungen und Folgen für die kindliche Entwicklung bei Erkrankung eines oder beider Elternteile widmen zu können, möchte ich zu allererst auf einige Störungsbilder von Eltern eingehen, die in der Praxis häufig vorkommen und welche mir konkret in meinem Praktikum begegnet sind. Dies soll als kleiner Einblick dienen, wie sich psychische Erkrankungen darstellen können. Ich werde im Speziellen auf drei psychische Störungen eingehen: Depression und Manie (Affektive Störungen) Das Borderline Syndrom (Persönlichkeitsstörung)) Zwangsstörung (Angststörung)

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
Batman und andere himmlische Kreaturen - Nochma...
€ 29.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wie schon bei Frankenstein und Belle de Jour bietet auch der Folgeband ein Lesevergnügen für Cineasten, ob mit oder ohne psychiatrische Vorkenntnisse. Der zweite Band stellt weitere 30 Filmcharaktere mit einer multiplen Persönlichkeitsstörung ( Fight Club ), Zwangsstörung ( Besser geht s nicht ), narzisstischen Persönlichkeitsstörung ( Match Point ) und mit vielen anderen klassischen psychiatrischen Störungsbildern vor. Die Charaktere, verkörpert von brillanten Schauspielern, werden ausnahmslos von namhaften Autoren porträtiert und analysiert. Wenn Sie Sex and the City für seichtes Popcorn Kino halten, dann sollten Sie nochmal genauer hinschauen. Verbirgt sich doch hinter Carrie Bradshaws übler Laune nach einer geplatzten Traumhochzeit in Wirklichkeit eine veritable depressive Störung, die zudem auch noch realistisch dargestellt wird und eher Psychiatrie als Hollywood ist. Nach ´´Frankenstein und Belle de Jour´´ ist nun ein weiteres Buch mit 30 gestörten Filmcharakteren erschienen. Hier erfahren Sie mehr über Multiple Persönlichkeitsstörung ( Fight Club ), Zwangsstörung ( Besser geht s nicht ), narzisstische Persönlichkeitsstörung ( Match Point ) und viele andere klassische psychiatrische Störungsbilder, verkörpert von brillanten Schauspielerinnen und Schauspielern. Wie schon im ersten Band, wurden die Charaktere ausnahmslos von namhaften Autoren und Autorinnen portraitiert und analysiert. Ein Lesevergnügen für Cineasten ob mit oder ohne psychiatrische Vorkenntnisse. Aus dem Inhalt: Wall Street Peeping Tom Leon, der Profi Batman begins Der freie Wille Gegen die Wand About Schmidt Verhängnis Million Dollar Baby Die Braut, die sich nicht traut Winterreise No Country for old Man Taxi Driver Heavenly Creatures Persona Blue Velvet und viele mehr.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
Handbuch Psychoedukation und Selbstmanagement
€ 49.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Betroffenen und deren Angehörige umfassend über die Erkrankung zu informieren sowie die Krankheitsbewältigung zu optimieren - diese Anliegen haben für den Bereich der psychischen Erkrankungen die so genannten ´´psychoedukativen Interventionen´´. Entsprechende Ansätze in der (psycho)somatischen Medizin werden als ´´Patientenschulung´´ bzw. umfassender als ´´Gesundheitsbildung´´ verstanden. Beide Richtungen haben sich bislang getrennt voneinander entwickelt, obwohl sie zahlreiche Gemeinsamkeiten und Überschneidungen in den Interventionszielen wie auch den -methoden aufweisen. In diesem Buch kommen nun erstmals namhafte Vertreter beider Ansätze zu Wort und geben einen umfassenden Überblick sowohl über Interventionen bei psychischen Erkrankungen (z.B. Schizophrenie, bipolare Störungen, posttraumatische Belastungsstörungen, Zwangsstörungen, Persönlichkeitsstörungen, Essstörungen), bei (psycho-)somatischen Erkrankungen (z.B. Asthma, Tinnitus, Schlafstörungen, Schmerzsyndrome) oder bei psychosozialen Belastungsfaktoren (z.B. Mobbing).

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot
Störungsspezifische Psychodramatherapie
€ 50.00 *
ggf. zzgl. Versand

Psychodramatherapie heilt dadurch, dass sie das Mentalisieren und die psychische Selbstorganisation des Menschen im Als-ob-Modus des äußeren Spielens verwirklicht. Auf der Grundlage dieser Erkenntnis entwickelt der erfahrene Psychodramatherapeut und Psychiater Reinhard T. Krüger eine in sich systematische Theorie der störungsspezifischen Psychodramatherapie und Modelle für Therapieprozesse bei verschiedenen psychischen Erkrankungen. Krüger arbeitet das jeweils Besondere in der Therapie von Menschen mit Persönlichkeitsstörungen, Traumafolgestörungen, Angsterkrankungen, Zwangsstörungen, Depressionen, suizidalen Krisen, Psychosen und Suchterkrankungen heraus. Das Vorgehen erläutert er anhand von 117 Fallbeispielen, die zum Teil ganze Therapieverläufe umfassen. Mit dieser Konzeptualisierung kann Psychodramatherapie sowohl in der Einzeltherapie wie in der Gruppentherapie eingesetzt werden.Durch die Systematik dieses Lehrbuchs werden die Erfahrungen und Erkenntnisse der Psychodramatherapie für Therapeuten und Therapeutinnen auch anderer Therapieschulen und für Berater und Beraterinnen in helfenden Berufen zugänglich. Sie finden Möglichkeiten therapeutischen Handelns, die ihre praktische Arbeit störungsspezifisch wirksamer und lebendiger machen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 17, 2019
Zum Angebot