Angebote zu "Zwangsstörungen" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Zwanghafte Persönlichkeitsstörung und Zwangsstö...
14,99 €
Rabatt
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Zwanghafte Persönlichkeitsstörung und Zwangsstörung:Zu den Gemeinsamkeiten und Unterschieden beider Störungen. 1. Auflage Alice Herwig

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Zwanghafte Persönlichkeitsstörung und Zwangsstö...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwanghafte Persönlichkeitsstörung und Zwangsstörung:Zu den Gemeinsamkeiten und Unterschieden beider Störungen Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage Alice Herwig

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Psychische Erkrankungen im Überblick: Angststör...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychische Erkrankungen im Überblick: Angststörungen Zwangsstörungen Affektive Störung Schizophrenie und Borderline-Persönlichkeitsstörung:Einführung in die klinische Psychologie Philipp Ablaßmaier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Psychische Erkrankungen im Überblick: Angststör...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Psychologie - Allgemeine Psychologie, Note: 1,7, Hochschule für angewandtes Management GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Studienarbeit zur Einführung in die klinische Psychologie befasst sich mit dem Thema psychische Störungen. Psychische Störungen beziehungsweise psychische Erkrankungen gehören in Deutschland zu den am häufigsten Krankschreibemustern. Mindestens 40 Prozent der Bevölkerung waren davon schon einmal in ihrem Leben aufgrund von Krankschreibungen davon betroffen. Allerdings versucht man von der Bezeichnung ´´psychische Krankheit´´ abzusehen und sich eher auf den Begriff Störung festzulegen. Prinzipiell unterscheidet man zwischen fünf Aspekten, die ebenso als Merkmale für das ´´abweichende Erleben und Verhalten´´ innerhalb einer psychischen Störung gekennzeichnet werden können: 1.Die statistische Seltenheit/ Außergewöhnlichkeit 2.Die Verletzung der sozialen, moralischen Normen 3.Das persönliches Leid 4.Die Beeinträchtigung der Lebensführung 5.Die Unangemessenheit des Verhaltens und Erlebens

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Kinder psychisch kranker Eltern. Auswirkungen u...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1,0, Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Studien zufolge haben Kinder psychisch kranker Eltern tendenziell ein erhöhtes Risiko, später selbst psychisch zu erkranken. Neben den erblichen Faktoren gibt es dabei eine Vielzahl von Risikofaktoren, die die Wahrscheinlichkeit erhöhen. Ich werde im Verlauf meiner Arbeit näher auf diese Risikofaktoren eingehen, sowie auch auf Schutzfaktoren. Ich werde mich mit dem Erleben des Kindes seiner psychischen kranken Eltern befassen, Problemen des Kindes in seiner Umwelt und seines Alltags. Mein inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf den Erkenntnissen der Bindungs- und Entwicklungstheorie, zu denen ich konkrete Beispiele aus der Praxis heranziehen werde. Zum Abschluss zeige ich verschiedene Schutzfaktoren auf, die die Resilienz des betroffenen Kindes erhöhen können und beende meine fachlichen Ausführungen mit einer Zusammenfassung und einem Fazit. Adressen für betroffene Familien befinden sich im Anhang. Um mich nun der Frage nach den Auswirkungen und Folgen für die kindliche Entwicklung bei Erkrankung eines oder beider Elternteile widmen zu können, möchte ich zu allererst auf einige Störungsbilder von Eltern eingehen, die in der Praxis häufig vorkommen und welche mir konkret in meinem Praktikum begegnet sind. Dies soll als kleiner Einblick dienen, wie sich psychische Erkrankungen darstellen können. Ich werde im Speziellen auf drei psychische Störungen eingehen: Depression und Manie (Affektive Störungen) Das Borderline Syndrom (Persönlichkeitsstörung)) Zwangsstörung (Angststörung)

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Batman und andere himmlische Kreaturen - Nochma...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie schon bei Frankenstein und Belle de Jour bietet auch der Folgeband ein Lesevergnügen für Cineasten, ob mit oder ohne psychiatrische Vorkenntnisse. Der zweite Band stellt weitere 30 Filmcharaktere mit einer multiplen Persönlichkeitsstörung ( Fight Club ), Zwangsstörung ( Besser geht s nicht ), narzisstischen Persönlichkeitsstörung ( Match Point ) und mit vielen anderen klassischen psychiatrischen Störungsbildern vor. Die Charaktere, verkörpert von brillanten Schauspielern, werden ausnahmslos von namhaften Autoren porträtiert und analysiert. Wenn Sie Sex and the City für seichtes Popcorn Kino halten, dann sollten Sie nochmal genauer hinschauen. Verbirgt sich doch hinter Carrie Bradshaws übler Laune nach einer geplatzten Traumhochzeit in Wirklichkeit eine veritable depressive Störung, die zudem auch noch realistisch dargestellt wird und eher Psychiatrie als Hollywood ist. Nach ´´Frankenstein und Belle de Jour´´ ist nun ein weiteres Buch mit 30 gestörten Filmcharakteren erschienen. Hier erfahren Sie mehr über Multiple Persönlichkeitsstörung ( Fight Club ), Zwangsstörung ( Besser geht s nicht ), narzisstische Persönlichkeitsstörung ( Match Point ) und viele andere klassische psychiatrische Störungsbilder, verkörpert von brillanten Schauspielerinnen und Schauspielern. Wie schon im ersten Band, wurden die Charaktere ausnahmslos von namhaften Autoren und Autorinnen portraitiert und analysiert. Ein Lesevergnügen für Cineasten ob mit oder ohne psychiatrische Vorkenntnisse. Aus dem Inhalt: Wall Street Peeping Tom Leon, der Profi Batman begins Der freie Wille Gegen die Wand About Schmidt Verhängnis Million Dollar Baby Die Braut, die sich nicht traut Winterreise No Country for old Man Taxi Driver Heavenly Creatures Persona Blue Velvet und viele mehr.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Störungsspezifische Psychodramatherapie
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychodramatherapie heilt dadurch, dass sie das Mentalisieren und die psychische Selbstorganisation des Menschen im Als-ob-Modus des äußeren Spielens verwirklicht. Auf der Grundlage dieser Erkenntnis entwickelt der erfahrene Psychodramatherapeut und Psychiater Reinhard T. Krüger eine in sich systematische Theorie der störungsspezifischen Psychodramatherapie und Modelle für Therapieprozesse bei verschiedenen psychischen Erkrankungen. Krüger arbeitet das jeweils Besondere in der Therapie von Menschen mit Persönlichkeitsstörungen, Traumafolgestörungen, Angsterkrankungen, Zwangsstörungen, Depressionen, suizidalen Krisen, Psychosen und Suchterkrankungen heraus. Das Vorgehen erläutert er anhand von 117 Fallbeispielen, die zum Teil ganze Therapieverläufe umfassen. Mit dieser Konzeptualisierung kann Psychodramatherapie sowohl in der Einzeltherapie wie in der Gruppentherapie eingesetzt werden.Durch die Systematik dieses Lehrbuchs werden die Erfahrungen und Erkenntnisse der Psychodramatherapie für Therapeuten und Therapeutinnen auch anderer Therapieschulen und für Berater und Beraterinnen in helfenden Berufen zugänglich. Sie finden Möglichkeiten therapeutischen Handelns, die ihre praktische Arbeit störungsspezifisch wirksamer und lebendiger machen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Diagnosenübergreifende Psychoedukation
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Umfassendes, vielfältig einsetzbares Manual für die Psychoedukationsarbeit mit Klienten/innen und Angehörigen. Psychoedukation hat das Ziel, psychiatrische Patienten zur aktiven Mitarbeit im Behandlungsprozess zu befähigen. Häufig kommen jedoch nicht genügend Patienten der gleichen Diagnose für die Gruppenarbeit zusammen. Dieses Manual bietet eine überzeugende Lösung für die Diagnosen übergreifende Arbeit bei folgenden Störungen: - Psychosen - Affektiven Störungen - Zwangsstörungen - Angsterkrankungen - Somatisierungsstörungen - Persönlichkeitsstörungen Das Buch dient als Leitfaden für Angehörigengruppen und ist auch für die Einzeltherapie nutzbar. Es enthält: - detaillierten Sitzungsanleitungen - umfassende Informationen zu psychischen Störungen - Selbstbeobachtungsprotokolle - Krisenplan und Notfallkoffer - Module für die Angehörigenarbeit - Entlassungsvorbereitung - Module zur gesunden Ernährung und Stressbewältigung Alle Arbeitsblätter und Powerpointpräsentationen sind als Download verfügbar.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Störungsspezifische Schematherapie
36,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Einsatzbereiche der Schematherapie haben sich in den letzten Jahren vergrößert, das Verfahren wird nicht mehr nur ambulant, sondern auch stationär eingesetzt - und dies bei einer ganzen Reihe psychischer Störungen. Im Fokus dieser Einführung stehen die Besonderheiten, die bei der störungsspezifischen Behandlung berücksichtigt werden sollten. Die Störungsbilder werden durch Fallbeispiele und Therapiedialoge anschaulich und praxisnah aufbereitet. Erfahrungen mit dem Gruppensetting und Möglichkeiten der aktiven Einbindung von pflegerischen Co-Therapeuten und Fachtherapeuten ergänzen das Konzept. Mit E-Book inside Aus dem Inhalt: Wieso Schematherapie? - Störungsspezifische Anwendung (u.a. bei Borderline-Persönlichkeitsstörung, Posttraumatischer Belastungsstörung, Depression, Panikstörung, Zwangsstörungen, Essstörungen) - Schematherapie in der Gruppe - Besonderheiten im stationären Setting (u.a. therapeutische Bindung, Teamprozesse, das multidisziplinäre Team)

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot