Ihr Persoenlichkeits Stoerungen Shop

Borderline-Persönlichkeitsstörung als Buch von ...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Borderline-Persönlichkeitsstörung:Der kleine Ratgeber für Betroffene, Angehörige und Freunde Michael Pollert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Histrionische und Narzisstische Persönlichkeits...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit mit Klientinnen und Klienten mit Histrionischer oder Narzisstischer Persönlichkeitsstörung stellt für viele Therapeuten eine besondere Herausforderung dar. Die Erwartungen der Klienten an die Therapeuten sind hoch, und dennoch werden therapeutische Angebote oft nicht angenommen. Zudem lassen sich häufig intransparente Interaktionsformen feststellen. Im vorliegenden Buch werden Histrionische und Narzisstische Persönlichkeitsstörungen als Beziehungs- oder Interaktionsstörungen aufgefasst. Theoretisch fundiert werden die besonderen Interaktionseigenheiten, Erlebens- und Verarbeitungsweisen dieser Klientinnen und Klienten dargestellt. Aus den spezifischen Modellen für die Störungen werden unter anderem therapeutische Strategien für die differentielle Beziehungsgestaltung und die Bearbeitung intransparenter Interaktionsformen abgeleitet. Darüber hinaus werden für eine Vielzahl schwieriger therapeutischer Situationen praxisorientierte Vorgehensweisen beschrieben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Die Borderline Persönlichkeitsstörung als eBook...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Die Borderline Persönlichkeitsstörung:Das Handbuch für Patienten und Angehörige. 1. Auflage Michael Pollert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Beziehungsgestaltung bei Borderline-Persönlichk...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Universität Kassel, Sprache: Deutsch, Abstract: Beziehungen mit Borderline-Patienten gleichen einer Achterbahnfahrt aus Krisen und Versöhnungen. Die Betroffenen scheinen weder kontinuierlich in einer Beziehung leben zu können, noch ohne sie auszukommen. Obwohl das starke Bedürfnis nach einer Bindung besteht, halten sie diese Nähe auf Dauer nicht aus und ihre Angst verletzlich zu werden, lässt sie auf Distanz gehen. Der somit gewonnene Abstand sorgt jedoch dafür, dass die Betroffenen erneut mit Ängsten konfrontiert werden - nämlich verlassen zu werden und allein zu sein. Primitive Abwehrmechanismen schützen das instabile Selbst der Borderline-Patienten zwar vorübergehend, machen aber eine gelingende Beziehungsgestaltung nahezu unmöglich. So erleben Bindungspartner die Betroffenen häufig als manipulativ, impulsiv und ausbeuterisch in Beziehungen und fühlen sich entwertet, zurückgestoßen oder verunsichert. Doch warum fällt es Borderline-Patienten so schwer, gelingende zwischenmenschliche Beziehungen aufrechtzuerhalten?

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Schizophrenie und Persönlichkeitsstörung als Bu...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schizophrenie und Persönlichkeitsstörung:Auffälligkeiten in der Persönlichkeit als Ausdruck einer genetischen Belastung Lisa Sollmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Zwanghafte Persönlichkeitsstörung und Zwangsstö...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwanghafte Persönlichkeitsstörung und Zwangsstörung:Zu den Gemeinsamkeiten und Unterschieden beider Störungen Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage Alice Herwig

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Persönlichkeitsstörungen: Ursachen und Behandlu...
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Persönlichkeitsstörungen: Ursachen und Behandlung:Mit fünf Fallbeispielen. 1., Aufl.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Kognitive Verhaltenstherapie bei Persönlichkeit...
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Therapieprogramm basiert auf einem dimensionalen Modell eines Kontinuums vom Persönlichkeitsstil zur Persönlichkeitsstörung, die mit fließenden Übergängen zur Normalität als deren Extreme aufgefasst werden. Dadurch eröffnet sich ein ressourcen- und problemorientierter therapeutischer Zugang, indem ausgehend vom Erlebens- und Verhaltensstil eines Patienten der jeweilige Persönlichkeitsstil in seinen Stärken und Risiken oder Schwächen und Problemen erarbeitet wird, die insbesondere dann entstehen, wenn ein Persönlichkeitsstil sich zuspitzt und als Persönlichkeitsstörung behindernd auf die psychosoziale Situation des Menschen auswirkt. Die Zielsetzungen des Programms sind verstehens- wie auch veränderungsorientiert: Die Patienten lernen ihre positiven Seiten besser kennen und können sie als Ressourcen nutzen, während die Beschäftigung mit ihren unflexiblen, einschränkenden Verhaltensmustern das Verständnis der eigenen Lerngeschichte, eine bessere Selbstakzeptanz und die Fähigkeit zum Perspektivenwechsel fördert. Das Programm bietet für jede Persönlichkeitsvariante ein psychoedukatives Modul zur Förderung günstiger Einsichtsprozesse und zur Einführung in den jeweiligen Persönlichkeits- und Kommunikationsstil, in seine Entwicklung und Auswirkungen sowie ein kompetenzorientiertes Model zur Förderung spezifischer psychosozialer Fertigkeiten. Die umfangreichen Therapiematerialien umfassen viele störungsspezifische Ausarbeitungen, Narrative mit psychosomatischen und suchtspezifischen Zusammenhängen, diagnostische Instrumente, Fallbeispiele und konkrete Handlungsanleitungen. Die 12 Therapieeinheiten können in der Einzel- und Gruppentherapie in psychosomatischen und Suchtkliniken, aber auch ambulant in psychotherapeutischen Praxen und Beratungsstellen sowie für die therapeutische Ausbildung genutzt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Kognitive Therapie für Persönlichkeitsstörungen
17,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Persönlichkeitsstörungen zählen zu den resistentesten klinischen Problemen, mit denen Therapeuten konfrontiert werden können und sie gehören zu den heute am häufigsten auftretenden Fällen in der psychotherapeutischen Praxis. Dieses Buch beschreibt die schemafokussierte Therapie, einen integrativen Ansatz, der zur Behandlung von Patienten mit Problemen wie emotional-instabiler, narzisstischer, ängstlicher (vermeidender), abhängiger, zwanghafter, passiv-aggressiver oder histrionischer Persönlichkeitsstörung. entwickelt wurde. Schemafokussierte Behandlungsstrategien haben sich ebenso für die Rückfallprophylaxe bei Depressionen, Angststörungen und Suchterkrankungen als nutzbringend erwiesen, wie auch für die Behandlung von körperlichem und psychischem Missbrauch, Essstörungen und chronischen Schmerzen. Die Schematherapie ist mit ihrer Integration von Ansätzen aus der kognitiven Verhaltenstherapie, der Objektbeziehungstheorie sowie psychoanalytisch orientierten Therapien wegweisend geworden. Sie stellt aber auch eine Erweiterung der herkömmlichen kognitiven Verhaltenstherapie dar, mit einer stärkeren Gewichtung der therapeutischen Beziehung, emotionsaktivierenden Strategien und dem Einbezug der frühen Lebenserfahrungen. In diesem ersten Grundlagenwerk der Schematherapie werden Theorie und Praxis kurzgefasst dargestellt und durch Fallbeispiele erläutert. Darüber hinaus beinhaltet es den Schemafragenbogen Young Schema Questionnaire sowie einen Klientenleitfaden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.06.2019
Zum Angebot
Psychodynamische Psychotherapie der Persönlichk...
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(69,99 € / in stock)

Psychodynamische Psychotherapie der Persönlichkeitsstörungen:Handbuch für die klinische Praxis. 1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Die Behandlung von Persönlichkeitsstörungen als...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Behandlung von Persönlichkeitsstörungen:im allgemein-psychiatrischen tagesklinischen Setting Annett Kirchner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Verhaltenstherapie der Narzisstischen Persönlic...
13,99 €
Rabatt
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Verhaltenstherapie der Narzisstischen Persönlichkeitsstörung:Das Modell der doppelten Handlungsregulation. 1. Auflage Pamina Russek

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht