Ihr Persoenlichkeits Stoerungen Shop

Persönlichkeit und Persönlichkeitsstörungen
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Bis an die 10% der Bevölkerung eines Staates sollen an einer Persönlichkeitsstörung leiden. Eine Persönlichkeitsstörung ist ein lange anhaltendes Zustandsbild und Verhaltensmuster eines Menschen. Sie ist Ausdruck seines charakteristischen, individuellen Lebensstils, des Verhältnisses zur eigenen Person und zu anderen Menschen. Eine Persönlichkeitsstörung ist immer auch eine Beziehungsstörung. Hermann Hesse (Nobelpreis 1946) meinte: ´´Nichts ist heiliger, als ein schöner Baum. Sie erscheinen mir als Einsiedler. Bäume sind wie Einsame. In ihren Wipfeln rauscht die Welt, ihre Wurzeln ruhen im Unendlichen. Sie erstreben mit aller Kraft ihres Lebens nur das Eine: Ihr eigenes, in ihnen wohnendes Gesetz zu erfüllen, ihre eigene Gestalt auszubauen, sich selbst darzustellen. Nichts ist heiliger, nichts ist vorbildlicher, als ein schöner starker Baum. Jeder hat seine Last zu tragen und sich festzuklammern. Sie predigen, um das Einzelne unbekümmert, das Urgesetz des Lebens!´´ Persönlichkeiten sind wie Bäume.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot
Behandlung von Persönlichkeitsstörungen
€ 44.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Konstrukt der Persönlichkeitsstörungen ist in Therapeutenkreisen teilweise immer noch stark umstritten, auch wenn die Diskussion sich mittlerweile versachlicht hat. Unzweifelhaft ist jedoch, dass es Menschen gibt, die in ihren Denk-, Verhaltens- und Erlebnisweisen unflexibel sind und darunter leiden. In diesem Buch werden unterschiedlichste Sicht- und Zugangsweisen zu dem immer mehr im Mittelpunkt stehenden Störungsbild zusammengetragen, um mit der Darstellung des aktuellen Wissensbestandes eine breite Diskussionsgrundlage für eine intensive Beschäftigung und einen kritischen Dialog zu ermöglichen. ´´Das Buch rechtfertigt sowohl vom Umfang als auch vom Inhalt die Charakterisierung als ´Handbuch´. Es wird ein breiter Bogen gespannt von neurobiologischen Grundlagen über allgemeine Theorien zur Behandlung von Persönlichkeitsstörungen bis hin zu spezifischen Therapieansätzen. Wie bei einem Herausgeberbuch nicht anders zu erwarten, variieren die einzelnen Kapitel in ihrer Qualität, wobei die meisten hervorragend gelungen sind.´´ R. D. Trautmann, in: Nervenheilkunde 9/2005

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot
Arbeitssucht und die zwanghafte Persönlichkeits...
€ 59.00 *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitssucht - ein Phänomen, das sich großer medialer Beliebtheit erfreut, jedoch wissenschaftlich in noch unzureichendem Maße untersucht worden ist. Dennoch zeigen bisherige Forschungserkenntnisse sowie zahlreiche Erfahrungsberichte arbeitssüchtiger Personen, wie verheerend die gesundheitlichen und psychischen Folgen von Arbeitssucht für den Betroffenen und sein gesamtes soziales Umfeld sein können. Die Autorin Michaela Städele gibt einen eingehenden Überblick über den aktuellen Forschungsstand, die unterschiedlichen Erklärungsansätze für die Entstehung und die potentiellen Folgen von Arbeitssucht. Darauf aufbauend werden unterschiedliche präventive und interventive Maßnahmen gegen Arbeitssucht vorgestellt. Ein zentraler Aspekt des Buches umfasst die Darstellung der Durchführung und der Ergebnisse einer fundierten, empirischen Untersuchung der Autorin, in der 466 Personen mithilfe eines Online-Fragebogens zu verschiedenen Aspekten ihres Lebens befragt wurden. Das Buch liefert wichtige Erkenntnisse rund um das Thema Arbeitssucht, die sowohl für Betroffene und deren Angehörige, als auch für Psychologen, im Personalwesen Tätige, Führungskräfte und jeden Einzelnen interessant sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot
Psychische Störungen - Narzisstische Persönlich...
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Psychologie - Persönlichkeitspsychologie, Note: 1,3, Fachhochschule Dortmund, Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Hausarbeit geht es um narzisstische Persönlichkeitsstörungen. Leider wird der Begriff Narzissmus heutzutage oft mit dem Wort Egoismus verwechselt, was absolut nicht zutrifft. Narzissmus steht für eine übertriebene Ich - Bezogenheit und Selbstliebe, aber viele wissen nicht, dass in jedem von uns ein Narzisst steckt, in dem Einen mehr und dem Anderen weniger. Denn Narzissmus ist nicht gleich negativ, es steht auch dafür stolz auf sich selbst zu sein und ehrgeizig seine Ziele zu verfolgen. Zu einer Persönlichkeitsstörung wird es erst dann, wenn die Person anfängt ihre Unsicherheiten, Ängste und Minderwertigkeitskomplexe durch exorbitanten Egoismus und gleichzeitiger Gleichgültigkeit anderen Menschen gegenüber zu kompensieren und der Betroffene als auch seine Umwelt unter seinem Verhalten zu leiden beginnt. Um tiefere Einblicke in das Thema zu erhalten, wird zunächst auf den geschichtli-chen Hintergrund des Wortes ´´Narzisst´´ eingegangen. Darauf folgen die Begriffsdefinitionen und die diagnostischen Kriterien, die erfüllt sein müssen, um eine narzisstische Persönlichkeitsstörung feststellen zu können. Anschließend wird sich mit den Theorien zur Entstehung befasst und den möglichen Therapieformen, sowie ihren Zielen. Im Anschluss daran folgt ein Fazit.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot
Schematherapie bei Borderline-Persönlichkeitsst...
€ 34.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die von Jeffrey Young entwickelte Schematherapie ist ein integrativer Psychotherapie-Ansatz, der auf kognitiven Modellen basiert und sich insbesondere in der Behandlung der Borderline-Störung als sehr effektiv erweist. Dieses Manual bietet sowohl die schematherapeutischen Grundlagen als auch Methoden und Techniken für die konkrete Anwendung (Therapiedialoge). Inklusive Therapiematerialien: Arbeits- und Informationsblätter für Patienten und Therapeuten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot
Forensische Begutachtung bei Persönlichkeitsstö...
€ 44.95 *
ggf. zzgl. Versand

Forensische Begutachtung bei Persönlichkeitsstörungen:Jahresheft für Forensische Psychiatrie Jahresheft für Forensische Psychiatrie. 2., erweiterte und aktualisierte Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Mütter mit Borderline-Persönlichkeitsstörung
€ 39.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der Alltag von Menschen mit Borderline-Persönlichkeitsstörung ist von häufigen Krisen und extremen Stimmungsschwankungen geprägt. Unter Stress reagieren die Betroffenen oft impulsiv und selbstschädigend. Kommt die Verantwortung für die Entwicklung eines Kindes hinzu, stellt dies eine ganz besondere Herausforderung für die betroffenen Mütter dar. Bei ihren Kindern besteht ein erhöhtes Risiko, selbst psychische Probleme zu entwickeln.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot
Schizotypische Persönlichkeitsstörung
€ 28.00 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch über schwerste Kontaktstörungen, die weit über das hinausgehen was als Schüchternheit/Gehemmtheit, als Soziale Phobie bekannt ist: Die Schizotypische Persönlichkeitsstörung (Schizophrenie ist NICHT gemeint!), eine Nonverbalstörung, eine Unfähigkeit zum Erkennen von sprachlichen und gestischen Symbolen, worauf die Umgebung ungehalten reagiert. Das Buch ist zeitlos, es beschreibt die Dinge prinzipiell. Schizotypische werden überall abgelehnt, mißverstanden, gehänselt. Es wird auch ausführlich die Borderline Persönlichkeitsstörung behandelt. Schizotypische PS und Borderline PS zeigen in bestimmten Punkten Ähnlichkeit, was zu Verwechslungen führt. Und einige Schizotypische haben in abgeschwächter Form zusätzlich Borderline PS. Das Buch soll für Diagnostiker und Betroffene für Übersichtlichkeit sorgen. Außerdem ist der Leidensweg der schizotypischen Menschen beschrieben, aus existenzphänomenologischer und aus philosophischer Sicht. Bei keiner anderen psychischen Krankheit ist die Wechselwirkung mit den Verhältnissen in der Gesellschaft so das Krankheitsgeschehen mitbestimmend wie bei der Schizotypischen PS. - Die anderen Persönlichkeitsstörungen (Narzisstische, Histrionische, usw.) sowie die verschiedenen Arten von Depressionen werden ebenfalls beschrieben. Auch wird die Hypnose erläutert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot
Psychotherapie komplexer Persönlichkeitsstörungen
€ 37.00 *
ggf. zzgl. Versand

In Lehr- und Therapiebüchern wird die Diagnostik und Therapie einzelner, häufig klar umrissener Krankheits- und Störungsbilder erläutert. In der klinischen Praxis sieht man dagegen überwiegend Patienten, die unter einer Kombination von verschiedenen Störungsbildern leiden. Besonders im stationären Bereich sind das häufig strukturelle Persönlichkeitsstörungen in Kombination mit weiteren Erkrankungen wie zum Beispiel Phobien oder Depressionen. Diese Patienten galten lange als unbehandelbar. Sie leiden unter einer verzerrten Wahrnehmung ihrer selbst und anderer Menschen oder der Unfähigkeit, Beziehungen einzugehen und aufrechtzuerhalten. Ihre Störungen manifestieren sich überwiegend in der sozialen Lebenswelt, in der Beziehung zu anderen Menschen. Hier setzt die psychoanalytisch- interaktionelle Methode an. Sie verlangt vom Therapeuten eine diagnostische und therapeutische Herangehensweise, die auf das Verhalten des Patienten in sozialen Situationen, im Umgang mit anderen und dem Therapeuten fokussiert. Im Vordergrund der Therapie steht deshalb das Bemühen um entwicklungsförderliche zwischenmenschliche Beziehungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot
Die narzisstische Persönlichkeitsstörung mit Sc...
€ 25.00 *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Schematherapie hat die Autorin einen passenden Ansatz für Menschen mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung gefunden. Es zeigt in behandlungspraktischen Kapiteln und an vielen Beispielen, wie die korrigierende Beziehungserfahrung ins Werk gesetzt wird. Menschen mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung suchen dann den Psychotherapeuten auf, wenn sie ihr grandioses Selbstbild in Frage gestellt sehen. Auch in der psychotherapeutischen Beziehung ist ihr Verhaltensstil geprägt von Überheblichkeit, Entwertung des Gegenübers und Ansprüchlichkeit, was wenig erfahrene Behandler schnell an die Grenzen ihrer Möglichkeiten bringt. Die Schematherapie geht davon aus, dass es für jeden Menschen bestimmte erlernte Grundschemata gibt, die sein Verhalten steuern. Entwickelt wurde die Schematherapie von Jeffrey E. Young als psychodynamische Erweiterung des kognitiv-verhaltenstherapeutischen Ansatzes. Mit der Schematherapie ist es einfacher, auch hier Mitgefühl aufzubringen und die Patienten gleichzeitig mit ihrem unangemessenen, oft grenzüberschreitend-aggressiven Beziehungsstil zu konfrontieren. Wie die korrigierende Beziehungserfahrung ins Werk gesetzt wird, zeigt das Buch in behandlungspraktischen Kapiteln und an vielen Beispielen. Zielgruppe: - PsychotherapeutInnen aller Schulen - VerhaltenstherapeutInnen

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot
Die Schwierigkeit zwischenmenschlicher Beziehun...
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, Note: 1,0, Sigmund Freud Privatuniversität Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner Seminararbeit möchte ich mich dem Thema Narzismus widmen. Ich möchte herausfinden, inwieweit Menschen mit dieser Persönlichkeitsstörung Beziehungen eingehen können und wie sie diese gestalten. Des Weiteren möchte ich in Erfahrung bringen, welche Probleme sich mit dieser Persönlichkeitsstörung in einer zwischenmenschlichen Liebesbeziehung wie einer Partnerschaft ergeben. Daraus ergibt sich meine Forschungsfrage, ´´Sind Menschen mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung in der Lage, eine dauerhaft anhaltende Liebesbeziehung zu führen?´´ Wobei ich mit dauerhaft jahrelang meine und mit Liebesbeziehung eine Partnerschaft oder Ehe. Das Thema des Narzissmus wird aktuell immer relevanter, denn immer mehr Bücher und Fachzeitschriften diskutieren darüber. Narzissmus, in der Literatur als narzisstische Persönlichkeitsstörung bekannt, gehört zu den psychischen Erkrankungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot
Kognitive Verhaltenstherapie bei Persönlichkeit...
€ 35.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Therapieprogramm basiert auf einem dimensionalen Modell eines Kontinuums vom Persönlichkeitsstil zur Persönlichkeitsstörung, die mit fließenden Übergängen zur Normalität als deren Extreme aufgefasst werden. Dadurch eröffnet sich ein ressourcen- und problemorientierter therapeutischer Zugang, indem ausgehend vom Erlebens- und Verhaltensstil eines Patienten der jeweilige Persönlichkeitsstil in seinen Stärken und Risiken oder Schwächen und Problemen erarbeitet wird, die insbesondere dann entstehen, wenn ein Persönlichkeitsstil sich zuspitzt und als Persönlichkeitsstörung behindernd auf die psychosoziale Situation des Menschen auswirkt. Die Zielsetzungen des Programms sind verstehens- wie auch veränderungsorientiert: Die Patienten lernen ihre positiven Seiten besser kennen und können sie als Ressourcen nutzen, während die Beschäftigung mit ihren unflexiblen, einschränkenden Verhaltensmustern das Verständnis der eigenen Lerngeschichte, eine bessere Selbstakzeptanz und die Fähigkeit zum Perspektivenwechsel fördert. Das Programm bietet für jede Persönlichkeitsvariante ein psychoedukatives Modul zur Förderung günstiger Einsichtsprozesse und zur Einführung in den jeweiligen Persönlichkeits- und Kommunikationsstil, in seine Entwicklung und Auswirkungen sowie ein kompetenzorientiertes Model zur Förderung spezifischer psychosozialer Fertigkeiten. Die umfangreichen Therapiematerialien umfassen viele störungsspezifische Ausarbeitungen, Narrative mit psychosomatischen und suchtspezifischen Zusammenhängen, diagnostische Instrumente, Fallbeispiele und konkrete Handlungsanleitungen. Die 12 Therapieeinheiten können in der Einzel- und Gruppentherapie in psychosomatischen und Suchtkliniken, aber auch ambulant in psychotherapeutischen Praxen und Beratungsstellen sowie für die therapeutische Ausbildung genutzt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht