Ihr Persoenlichkeits Stoerungen Shop

Füllgrabe, S: Borderline-Persönlichkeitsstörung...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.09.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Borderline-Persönlichkeitsstörung im Kontext der Sozialtherapie unter besonderer Berücksichtigung der krankheitsspezifischen Störungs- und Therapiemodelle, Auflage: 2. Auflage von 2010 // 2. Auflage, Autor: Füllgrabe, Stefanie, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 36, Gewicht: 66 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Modes, S: Die dependente Persönlichkeitsstörung...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.02.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die dependente Persönlichkeitsstörung. Ist die Verhaltenstherapie das richtige Behandlungsverfahren?, Auflage: 1. Auflage von 2015 // 1. Auflage, Autor: Modes, Susan, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Angewandte Psychologie, Seiten: 24, Gewicht: 52 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Nur die Bodenhaftung nicht verlieren
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Borderline-Persönlichkeitsstörung ist eine in unserer Gesellschaft immer häufiger auftretende Erkrankung. Gleichwohl herrscht aufgrund der Vielfalt ihrer symptomatischen Erscheinungsformen und der mangelnden Nachvollziehbarkeit der durch sie hervorgerufenen Abwehrmechanismen noch immer Unklarheit in Bezug auf angemessene Therapiekonzepte.Miriam K. Sarnecki beleuchtet die Psychodynamik der Borderline-Persönlichkeitsstörung sowie ihre Ursachen und Therapiemöglichkeiten aus psychoanalytischer Sicht. Die Autorin zeigt auf, welche Leistung Betroffene erbringen, um trotz der gravierenden psychischen Störung möglichst leistungs- und kontaktfähig zu bleiben, und geht auf Analogien zwischen der Borderline-Persönlichkeitsstörung und der heutigen spätmodernen Gesellschaft ein. Auf prägnante, verständliche und zugleich differenzierte Weise macht sie die Borderline-Persönlichkeitsstörung und ihre Psychodynamik der Leserschaft zugänglich.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Das Persönlichkeits-Störungs-Rating-System
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.12.2019, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Nazisstische, histrionische, dependente und sozial unsichere Persönlichkeitsstörungen diagnostizieren, Praxis der Psychotherapie von Persönlichkeitsstörungen 10, Auflage: 1/2020, Autor: Sachse, Rainer, Verlag: Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: dependente Persönlichkeitsstörung // Diagnostik // Histrionische Persönlichkeitsstörung // Narzissmus // Persönlichkeitsstörungen // Rating-System // Schemata // sozial unsichere Persönlichkeitsstörung // Spielverhalten // Therapieprozess // Vermeidung // Vermeidungsverhalten, Produktform: Kartoniert, Umfang: 149 S., Seiten: 149, Format: 1 x 24 x 16.5 cm, Gewicht: 296 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Städele, Michaela: Arbeitssucht und die zwangha...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.10.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Arbeitssucht und die zwanghafte Persönlichkeitsstörung, Titelzusatz: Eine theoretische und empirische Auseinandersetzung, Autor: Städele, Michaela, Verlag: VDM Verlag Dr. Müller e.K., Sprache: Deutsch, Rubrik: Psychologie // Psychologische Ratgeber, Seiten: 156, Informationen: Paperback, Gewicht: 249 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Psychotherapie der Borderline-Persönlichkeitsst...
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

"Dieses Buch ist ein echter Happen. Es nimmt den Leser mit auf die Reise durch die psychoanalytische Entwicklungspsychologie, durch die Borderline-Theorien und die verschiedenen Therapieformen. Jeder, der verstehen möchte, wie ein Kind sein eigenes "Selbst" begreift und warum manche Menschen nur ausgeglichen leben können, wenn andere sie schlecht behandeln, dem sei dieses Buch wärmstens empfohlen."Dunja Voos, www.medizin-im-text.de"Dieses Buch wurde sehnsüchtig erwartet." Glen O. Gabbard, führender Borderline-Experte und Herausgeber des Psychoanalytic Quarterly und International Journal of PsychoanalysisDie Borderline-Persönlichkeitsstörung ist eine schwere Charakterpathologie, deren Krankheitsbild sich durch Impulsivität, Identitätsstörungen, Suizidalität, Selbstverletzungen, Gefühle innerer Leere sowie durch affektintensive und gleichermaßen instabile Beziehungen auszeichnet. Anthony W. Bateman und Peter Fonagy haben ein erfolgreiches, psychoanalytisch orientiertes Behandlungsverfahren die "mentalisierungsgestützte Therapie" entwickelt und in randomisierten kontrollierten Studien nachgewiesen, dass diese Methode anderen therapeutischen Verfahren deutlich überlegen ist.In ihrem ersten gemeinsamen Buch dokumentieren Bateman und Fonagy zu Beginn die aktuelle interdisziplinäre Forschung zur Borderline-Thematik und beschreiben anschließend ihre Therapie. Im Kontext der psychoanalytischen und psychotherapeutischen Literatur gilt das Buch, das sich an Psychoanalytiker und Psychotherapeuten, Psychiater und Vertreter anderer psychosozialer Berufe richtet, bereits jetzt als Standardwerk.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Schmidt, Jörn: Borderline-Persönlichkeitsstörun...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.05.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Borderline-Persönlichkeitsstörung bei Kindern und Jugendlichen, Titelzusatz: Wie das soziale Umfeld eine Therapie positiv unterstützen kann, Auflage: 1. Auflage von 2013 // 1. Auflage, Autor: Schmidt, Jörn, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Angewandte Psychologie, Seiten: 88, Gewicht: 123 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Psychopathie und antisoziale Persönlichkeitsstö...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychopathie oder psychopathische Persönlichkeit sind nicht mehr offiziell gültige Begriffe der heutigen Psychiatrie , dennoch ermöglicht die ideengeschichtliche Analyse der traditionellen Psychopathie-Konzepte ein fundierteres Verständnis der heutigen Konzepte der Persönlichkeitsstörungen, insbesondere der antisozialen Persönlichkeitsstörung.Die ersten Vorläufer finden sich in Europa in der Degenerationslehre Ende des 19. Jahrhunderts (Morel, Magnan, Koch) und in der angloamerikanischen Psychiatrie in den Konzepten von Rush (1812) und Pritchard (1835).Die psychiatriehistorische Untersuchung der Entwicklung von Psychopathie-Konzepten in der deutschen und angloamerikanischen Psychiatrie bildet dann die Voraussetzung aktuelle Positionen zu diskutieren: z.B. Bezug zu den operationalisierten Diagnosesystemen, gesellschaftlich erfolgreiche "Psychopathen", Kritik am Konzept der antisozialen Persönlichkeitsstörung des DSM-IV.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Fiebriges Drängen, erstarrender Rückzug
106,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Borderline-Persönlichkeitsstörung und Depression zeigen sich in starken Beeinträchtigungen emotionalen Erlebens und zwischenmenschlicher Beziehungen. In der vorliegenden Studie werden Betroffene mit eigens entwickelten psychologischen Testinstrumenten untersucht. Besondere Bedeutung kommt dabei dem Zürcher Erzähltest zu. Er erfasst Prozesse der Affektregulierung und Wunsch-Abwehr-Konflikte in der Fantasie. Die Ergebnisse widersprechen psychoanalytischen Theorien, die bei der Borderline-Persönlichkeitsstörung von einem strukturellen Ich-Defizit ausgehen. Es wird eine neue Theorie vorgelegt, die spezifische Probleme der Affektregulierung ins Zentrum rückt.Die dem Buch zugrundeliegende Dissertationsarbeit wurde vom Senatsausschuss der Universität Zürich ausgezeichnet.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Mütter mit Borderline-Persönlichkeitsstörung
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Alltag von Menschen mit Borderline-Persönlichkeitsstörung ist von häufigen Krisen und extremen Stimmungsschwankungen geprägt. Unter Stress reagieren die Betroffenen oft impulsiv und selbstschädigend. Kommt die Verantwortung für die Entwicklung eines Kindes hinzu, stellt dies eine ganz besondere Herausforderung für die betroffenen Mütter dar. Bei ihren Kindern besteht ein erhöhtes Risiko, selbst psychische Probleme zu entwickeln.Der Alltag von Menschen mit Borderline-Persönlichkeitsstörung ist von häufigen Krisen und extremen Stimmungsschwankungen geprägt. Unter Stress reagieren die Betroffenen oft impulsiv und selbstschädigend. Kommt die Verantwortung für die Entwicklung eines Kindes hinzu, stellt dies eine ganz besondere Herausforderung für die betroffenen Mütter dar. Bei ihren Kindern besteht ein erhöhtes Risiko, selbst psychische Probleme zu entwickeln.Das Trainingsprogramm "Borderline und Mutter sein" wendet sich an alle Berufsgruppen, die mit diesen Frauen arbeiten. Es liefert Hintergrundwissen und konkrete Anleitungen für die praktische Arbeit mit betroffenen Müttern. Das Training kann im Gruppen- und Einzelsetting eingesetzt werden.Module: Borderline und Mutterschaft - Risiken und Chancen für Mutter und Kind - Achtsamkeit - Kindliche Grundbedürfnisse - Stress und Stressbewältigung - (Tages-)Struktur und Flexibilität - Umgang mit Konflikten - Umgang mit Gefühlen - Bedeutung des Körpers in der Kindererziehung - Grundannahmen und Werte in der Kindererziehung - Selbstfürsorge für MütterAlle Arbeitsmaterialien auch zum Download im E-Book inside.Empfohlen vom Deutschen Dachverband DBT.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Bretzner, D: Borderline-Persönlichkeitsstörung ...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.09.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Borderline-Persönlichkeitsstörung im Handlungsfeld der sozialen Arbeit: Ein Überblick über Ursachen, Verlaufsformen und Interventionsmöglichkeiten, Autor: Bretzner, Damaris, Verlag: Diplomica Verlag // Bedey Media GmbH, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 96, Informationen: Paperback, Gewicht: 169 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Die Narzisstin ist tot, es lebe mein Ich! Aber ...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorhang auf. Das Theaterstück beginnt. Genau das geschieht in der allerersten Sekunde des allerersten Kontaktes mit einem Menschen mit Narzisstischer Persönlichkeitsstörung. Die heute 51 jährige Hannah Crispus ist das Kind eines liebevollen Vaters und einer narzisstischen Mutter, die sie nach dem Tod des Vaters vereinnahmt. Ohne es zu erkennen sucht sich Hannah später einen Partner, der ganz das Ebenbild ihrer Mutter ist. Doch Hannah verlässt ihren narzisstischen Partner früh, als sie erkennt, wie er mit ihrer gemeinsamen kleinen Tochter umgeht. Mit Hilfe einer Systemischen Familienaufstellung und einer Psychotherapie lernt Hannah, dass es nur einen Weg gibt, sich von Menschen mit einer Narzisstischen Persönlichkeitsstörung zu befreien: sie muss sich selbst verändern. Je mehr Hannah versteht, je mehr sie sich verändert, umso schwerer fällt es ihr, ihre Mutter zu ertragen, und sie bricht den Kontakt zu ihr ab. Vier Monate später verstirbt ihre Mutter. Auch das Theaterstück, das der Vater von Hannahs Tochter zeitlebens aufführt, ist beendet. Hannah hat auch diesen Vorhang geschlossen, wenn auch ein Narzisst dies nicht tatsächlich wahrnehmen kann. "Einen Weg , einen Menschen mit Narzisstischer Persönlichkeitsstörung dazu zu bringen zu verstehen, gibt es nicht. Es ist wie auf diesen Rätselseiten. Man muss den richtigen Weg von vielen möglichen zum Ziel finden, doch in diesem Fall führen alle Wege zu einem selbst zurück." - Hannah Crispus

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht